© Nataliya Nazarova/shutterstock

Nordostbulgarien

Check-in

Der Nordosten des Landes liegt etwas abseits der Hauptreiseströme. Dabei bietet er seine ganz eigenen landschaftlichen Reize.

Sehenswürdigkeiten

Das berühmte Monumentalrelief aus dem 8. Jh. zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen bulgarischer Kulturgeschichte. Es befindet sich an einer rund 100 m hohen Klippe unterhalb der alten Festung Madara…
Die größte erhaltene Moschee aus der osmanischen Zeit wurde 1744 von Sherif Halil Pascha errichtet. In den Bau wurden Säulen aus der Burg der ersten bulgarischen Zaren in Pliska einbezogen. Den Hof…
Die südlich von Ruse gelegenen Felsen in etwa 32 m Höhe über dem Rusenski Lom beherbergen einige der wenigen erhaltenen Denkmäler der mittelalterlichen bulgarischen Kunst: unter Unesco-Schutz…
Das Sv. Dimitar Besarabovski ist das einzige noch von Mönchen bewohnte Höhlenkloster Bulgariens.
Östlich bei Sveshtari (in der Nähe von Isperih) liegt dieses Kulturdenkmal, das in der ersten Hälfte des 3. Jhs. v.Chr. für einen thrakischen Herrscher errichtet wurde. Architektur, Wandmalereien…
Südlich von Ruse, im Tal der Rusenski Lom befindet sich, - auf einem Hügel und vom Fluss umgeben - das archäologische Reservat mit Resten der mittelalterlichen Stadt Cherven. Schon die Thraker…
Im Canyon des Flusses Rusenski Lom, 20 km südöstlich, sind 174 Vogelarten heimisch. Auf Wanderungen kann man auch viel anderem Tiervolk begegnen, etwa Fledermäusen, Füchsen, Wölfen und Rotwild.…
Die Festung, 3 km im Westen, ist ca. 3200 Jahre alt und wurde im 15. Jh. zerstört. Hier finden archäologische Ausgrabungen statt. Open-Air-Museum.
Sozialistische Geschichtsinszenierung: Bulgariens Vergangenheit als pompöse Statuengruppe und mit schöner Aussicht.
Die einzige christliche Kirche (1632) von größerer Bedeutung. Wie viele andere bulgarische Kirchen auch, wurde sie halb in den Boden hineingebaut, damit sie nicht auffiel. Hier findet man eine…

Hotels & Übernachtung

Das Bistra & Galina Hotel genießt eine zentrale Lage in Ruse und bietet luxuriöse Unterkünfte in individuell eingerichteten und klimatisierten Zimmern. Freuen Sie sich auf ein Frühstücksbuffet.…
Das preisgekrönte Grand Hotel Riga liegt direkt am Ufer der Donau und nur 400 m vom zentralen Platz von Russe entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN, einen Sommergarten, ein Frühstück und…
Das rustikale Minaliat Vek empfängt Sie in der Altstadt von Shumen, 1 km vom Bahnhof und Busbahnhof entfernt. Freuen Sie sich hier auf traditionelle bulgarische Gerichte im hoteleigenen Restaurant…
Sehr zentral gelegenes Hotel. Die Zimmer sind hell, aber eher klein. Am besten fragt man nach dem Zimmer mit der großen Terrasse.
Das Danube Plaza Hotel befindet sich im Herzen von Ruse, direkt am Swoboda-Platz. Es bietet klimatisierte Zimmer, kostenfreies WLAN und mehrere Restaurants. Das hoteleigene Plaza Restaurant serviert…
Das luxuriös eingerichtete Art Hotel Nirvana begrüßt Sie in malerischer Lage am Fuße eines grünen Hügels mit Blick auf die Stadt Shumen und bietet Ihnen individuell gestaltete Unterkünfte. Das…
In diesem Haus kann sich der Gast selbst verpflegen. Die Gastgeber organisieren Ausflüge, Eselsafaris und Folkloreabende mit traditionellen Speisen. Die Orte Madara und Pliska sind in der Nähe.
In Ruse, 2 km vom Renaissance Park entfernt, bietet das Hotel Kristal klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN im gesamten Gebäude. Freuen Sie sich auf ein Restaurant in der Unterkunft. An der…
Das Family Hotel Silistra befindet sich im Zentrum der Stadt in einem brandneuen Gebäude, das auch als Businesscenter genutzt wird. Alle Zimmer befinden sich auf der 5. Etage. Alle Zimmer sind…
In der Nähe der Donau und mit Terrassen mit Panoramablick auf den Fluss empfängt Sie das Hotel Anna Palace mit klimatisierten Zimmern mit kostenfreiem WLAN. Traditionelle bulgarische und…

Restaurants

Traditionelle bulgarische Küche mit einigen sonst selten angebotenen Topfgerichten in volkstümlichem Ambiente.
Traditionell eingerichtetes Restaurant mit zwei Speiseräumen und Sommergarten. Angeboten wird bulgarische Küche und Spezialitäten wie gegrilltes Schweine- und Lammfleisch und auf Sach (Lehmplatte)…
Das Restaurant, eines von drei Restaurants des Hotels Riga, serviert eine vorzügliche Küche und bietet einen großartigen Blick über die Donau.
Nettes Publikum, nicht teuer: Das Restaurant steht für eine preiswerte, schmackhafte Küche.
In der über der Stadt gelegenen osmanischen Festungsanlage sind ein Restaurant und die Weinkellerei Ruse untergebracht. Die stilvoll gestalteten Gewölbe verbreiten eine besondere Atmosphäre.…
Stilvolles schwimmendes Restaurant am Donau-Kai mit Aussicht aufs Wasser. Lokale Fischspezialitäten, bulgarische Weine.
Im Zentrum der Stadt Shumen bietet das 4-Sterne Grand Hotel Shumen Zimmer mit Blick auf das Shumen-Plateau. In der Unterkunft stehen Ihnen eine kostenfreie Parkgarage und eine Ladestation für…
Volkstümlich eingerichtetes Lokal in schönem Haus aus dem 18./ 19. Jh. Einheimische Spezialitäten. Bei schönem Wetter Sommergarten.
Das gemütliche Restaurant gleicht auf den ersten Blick mehr einer Strandkneipe bietet aber fangfrischen Fisch in authentischer Atmosphäre.
Stylischer Straßenladen mit schattigen Sitzgelegenheiten unweit des Kriegerdenkmals. Bestens geeignet für den Nachmittagskaffee.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €

Auftakt

Die Täler der Jantra und des Beli Lom zerstückeln die Donautafel zwischen Veliko Tarnovo und Ruse in kleinere Einheiten, weiter östlich gibt es weite Flächen von Gras- und Buschland, auf denen nur Schaf- oder Ziegenherden zu finden sind. Hier liegen auch die beiden Zentren des ersten Bulgarischen Reichs im Mittelalter: die erste Hauptstadt Pliska, die zerstört wurde, und die Nachfolgehauptstadt Preslav. Im Nordosten ist vor allem auch die türkische Minderheit mit den Zentren Razgrad und Shumen vertreten. Die Bulgaren haben jedoch nach 1878 von der türkischen Architektur wenig übrig gelassen. Beherrschend sind die Donau und das Zentrum des Nordostens, Ruse. Die Lage der Stadt an der Donau, die tief in den östlichen und weit in den mittleren Teil Europas hineinreicht, eröffnet gute Aussichten für eine neue Blüte.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 05:52 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €