© Barat Roland, shutterstock

Seite teilen

Nordöstliche Ägäis - Sehenswürdigkeiten

Locate Me Liste Karte
  • Locations
    • Alle

    • Architektonische Highlights

    • Landschaftliche Highlights

    • Museen

    • Touristenattraktionen

    • Klöster

    indoors:
    Mehr
    Weniger
    location:
    Mehr
    Weniger
    Filter zurücksetzen
    weniger Filtermehr Filter
    Merken
    Néa Moní Chíos
    Karte
    Das bereits im 11. Jh. gegründete Kloster in den Bergen wirkt wie eine Festung. Heute ist es von Nonnen bewohnt. Die…
    Merken
    Apolithoméno Dásos Lésvoy Sigrí
    Karte
    In einem heute völlig baumlosen Berggelände im Westen der Insel Lesbos sind zahlreiche versteinerte Baumstümpfe und -…
    Merken
    Moní toi Agíoi Joánnoi toi Theológoi Pátmos (Chóra)
    Karte
    Schon 1088 wurde dieses Kloster von einem Mönch namens Christódoulos gegründet und bestimmte fortan die Geschicke der…
    Merken
    Psará Psará
    Karte
    Das karge Psará, 1824 von den Türken vollständig zerstört, ist ein herrliches Ziel für Liebhaber einsamer Sandsträ…
    Merken
    Ágios Issídoros Ágios Issídoros
    Karte
    Auf dem Kap arbeiten einige der letzten Werften Griechenlands, in denen noch "kaíki", die traditionellen Holzboote,…
    Merken
    Moní ton Taxiarchón Taxiarchón
    Karte
    Die Umwallung dieses festungsartig wirkenden Klosters ist bis zu 10 m hoch, eine Pechnase über dem Eingang sollte…
    Merken
    Pátmos Pátmos
    Karte
    Pátmos gilt als heilige Insel, denn der Evangelist Johannes hatte hier in den Jahren 95/96 seine Vision der Apokalypse…
    Merken
    Archaiologikó Mousío Pythagório
    Karte
    Das 2010 eröffnete Archäologische Museum beeindruckt durch die Nachbildung einer Felswand mit mehreren Nischen für…
    Merken
    Archaiologikó Mousío Chíos
    Karte
    Das interessanteste Objekt in diesem Museum ist ein in Stein gemeißelter Brief Alexanders des Großen an die Chioten…
    Merken
    Archontikó Varitzidaína Pétra
    Karte
    Im alten Ortskern von Pétra kann dieses Wohnhaus eines wohlhabenden Griechen aus dem 17. Jh. besichtigt werden.
    Merken
    Moní Ipsilú Antissa
    Karte
    Das vor 1200 Jahren gegründete Mönchskloster, dem Evangelisten Johannes geweiht, beeindruckt durch seine Lage auf dem…
    Merken
    Moní Panagias Mirsiniótissis Límonos Dafia
    Karte
    Dieses 1487 gegründete, altertümlich wirkende Frauenkloster bei Kallóni bietet einen der blumenreichsten Innenhöfe…
    Merken
    Moní Múndon Diefchá
    Karte
    In der Kirche dieses heute verlassenen Klosters im Nordwesten der Insel Chíos sind Wandmalereien aus dem Jahr 1849 mit…
    Merken
    Moní Megális Panagías Koumaradei
    Karte
    In diesem Kloster, dem ältesten der Insel, widmen sich die Mönche der Restaurierung der Fresken aus dem Jahr 1596 in…
    Merken
    Moní Spilianí Pythagório
    Karte
    Der weiße Bau dieses Klosters am Stadtberg oberhalb von Pythagório fällt auf. Die Höhlenkirche des Klosters lohnt…
    Merken
    Thimianá Thimianá
    Karte
    Auf Thimianá und der direkt benachbarten Insel Fúrni leben die meisten der 1450 Bewohner noch vom Fischfang. Die…
    Merken
    Chíos Chios
    Karte
    Chíos ist landschaftlich deutlich zweigeteilt: Im Mastichóri, dem südlichen "Mastixland", ist die Insel mit Hügeln…
    Merken
    Bizantinó Mousío Chíos
    Karte
    Das Museum zeigt eine Sammlung nachbyzantinischer Wandmalereien und Ikonen.
    ANZEIGE
    Nach oben