Sulitjelma

Umgeben von Bergen und Gletschermassiven liegt am Ende der Straße 830 der kleine ehemalige Bergwerksort Sulitjelma, in dem von 1887 bis 1991 Kupfer abgebaut wurde. Der Höhenunterschied in den Stollen beträgt mehr als 1200 m.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.saltenmuseum.no
8230 Sulitjelma Norwegen

Anreise