Nordjapan Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Abgelegener geht nicht! Die Halbinsel Shiretoko im äußersten Nordosten von Hokkaido ist UNESCO-Weltnaturerbe und ein Muss für Naturliebhaber. Größtenteils nur zu Fuß oder per Boot zugänglich,…
Eine der letzten Wildnisse Japans mit Vulkanen, dampfenden Geysiren, brodelnden Schlammteichen, dem Kratersee Towada und dem vulkanischen Plateau Hachimantai. Der Iwate-Berg (2038 m) wird als „Fuji…
Vor dem kleinen Ort 20 km nordöstlich von Sendai erstreckt sich die imposante Bucht mit über 260 kiefernbestandenen Inselchen. Sie zählt zu den „drei schönsten Ansichten“ Japans. Die meisten…
In der Panoramabahn, die zwischen Kawabe (Präfektur Aomori) und Higashi-Noshiro (Präfektur Akita) verkehrt (150 km), kannst du es dir bequem machen, traditionelle Livemusik hören und fünf Stunden…
Gleich biegt ein Samurai um eine Ecke und eine Geisha um eine andere – an wenigen Orten in Japan wird dir diese Vorstellung so leichtfallen wie in der früheren Samuraihochburg in Akita. Dutzende…
Ein Besuch der weitläufigen Tempelanlage in Hiraizumi inmitten von Laub- und Nadelbäumen ist wie eine Zeitreise zurück in die Heian-Zeit: Die bis auf ihr Dach komplett mit Blattgold verzierte…
Der imposante Nachbau eines Samurai- Hauses mit 35 Räumen.
Die einst stärkste Festung Japans, die mehr als 600 Jahre das Herz der Stadt war, wurde 1868 zerstört. Die Anlage ist 2011 komplett wieder aufgebaut worden. Auf dem Burggelände liegt auch ein 400…
Die Ufer des längsten Flusses in Japan sind ideal, um das Leben der Einheimischen zu beobachten.
Nicht zu verfehlen ist die größte Allee, der Odori-Park, der sich 105 m breit von Ost nach West durch die Stadt zieht. Hier findet Anfang Februar das jährliche Schneefestival statt - mit Eiskopien…
Der Glockenturm war der erste Holzbau im westlichen Stil. Im Inneren befindet sich ein kleines Heimatmuseum.
Nur 30 km von Sapporo entfernt liegt dieser 983 km2 große Nationalpark. Der Vulkansee Toya zählt zu den schönsten Landschaften Japans. Der Thermalbadeort am Südufer des Sees ist das touristische…
München, Sapporo und Milwaukee, die drei „Alkohol-Hauptstädte“ der Welt liegen auf demselben Breitengrad? Falsch! Schuld an dem Mythos ist ein Werbespot der Biermarke Sapporo. 1876 gegründet,…
Skulpturen gestalten und Parks anlegen – das konnte der Bildhauer und Landschaftsarchitekt Isamu Noguchi so beeindruckend wie kaum ein anderer. 2013 wurde dieses Gesamtkunstwerk auf einer ehemaligen…
Von diesem bewaldeten Berg im Südwesten von Sapporo hast du einen umwerfenden Blick. Abends glitzern die Lichter der Stadt wie Sterne bis zum Japanischen Meer. Die Fahrt zur Aussichtsplattform mit…
Ein Sessellift bringt dich zur Schanze, von der 1972 die Skispringer starteten – mit Panoramablick über Sapporo. Fühl dich wie ein Olympionike! Im Museum kannst du per Simulator vom Schanzentisch…
Shiretoko ist der südlichste Ort der nördlichen Hemisphäre, an dem du Treibeis sehen kannst. Der Eisbrecher „Aurora“ legt am Hafen Abashiri ab.
Was Alcatraz für Amerika, war das vor 130 Jahren gegründete Gefängnis in Abashiri für Japan. Wer nicht gleich die Todesstrafe bekam, den schickte man ans kälteste Ende des Landes. Heute kannst du…