Nizza - Antibes, Cannes, Monaco
Nizza - Antibes, Cannes, Monaco

Nizza - Antibes, Cannes, Monaco Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Der Fischmarkt auf der Place Sankt-François ist eine Institution, wo Selbstversorger ein ungeheuer großes Angebot erwartet.
Zwischen Cours Saleya und Quai des États-Unis liegt dieser lebhafte Markt. In den umliegenden Cafés treffen sich Einheimische während ihres Marktbummels. Zwischen den farbenfrohen Ständen des…
Um seine Märkte in der Altstadt wird Nizza im ganzen Land beneidet. Eine Institution ist der farbenfrohe Lebensmittelmarkt auf dem Boulevard Saint-Roch.
In drei Clubs wird gefeiert bis zum Abwinken. High Club - stylish, jung. Jeden Freitag sorgen angesagte nationale und internationale DJs für lange Schlangen am Eingang. Für den Nachthunger stehen…
Mitten in der Altstadt liegt seit 1936 das Olivenparadies der Familie Alziari. Das Öl in der blau-gelb gemusterten Dose stammt aus der einzigen heute noch aktiven Ölmühle Nizzas, zu besichtigen auf…
A place to be - Irish Pub mit französischem und internationalem Publikum, großer Terrasse, lockerer Atmosphäre und Livemusik.

Angebote

Erlebe den unvergleichlichen Charme der Côte d'Azur. Besuche Eze, ein mittelalterliches Dorf und Parfüm Fragonard, das wunderbare Fürstentum Monaco und die Rennstrecke der Formel 1.
Besuchen Sie das weiträumige, 600 Quadratmeter große Ozeanographische Museum in Monaco und staunen Sie über die Wunder der Ozeane in ihren naturgetreu nachgebauten natürlichen…
Wähle aus verschiedenen Touroptionen und entdecke die Highlights von Nizza. Lass dich von einem englischsprachigen Fahrer durch die Stadt fahren. Entdecke diese erstaunliche Stadt und erfahre…
Vergessen selfies und Belästigungen Fremde, Ihre persönliche Reise Fotograf wird Ihren Reisen in einem modernen und offenen Stil einzufangen. Rückkehr nach Hause mit erstaunlichen…
Auf dieser Tour ab Nizza genießt du den Lebensstil von Monaco, spielst im Casino und hast die Möglichkeit, im Restaurant am Strand von Monté Carlo zu speisen.
Genießen Sie ein 2-stündiges Sightseeing-Fahrerlebnis mit einem Ferrari California T. Bewundern Sie den Panoramablick auf die Côte d'Azur bei Stopps an 5 Aussichtspunkten mit Blick…

Sport, Spaß & Wellness

Klettern

Wo die Seealpen in der Nähe sind, sind auch Kletterspots nicht weit entfernt. Ganz in der Nähe liegt der Kletterspot von La Turbie. Von den Kletterfelsen des Tête de Chien (550 m) hat man einen spektakulären Blick auf Monaco und die Küste.

Zum Indoor-Klettern gibt es den etwa 1 Autostunde (65 km) nördlich gelegenen Vésubia Mountain Park (Öffnungszeiten und Preise siehe Website | Allée du Docteur Fulconis | Saint-Martin- Vésubie | vesubia-mountain-park.fr | Bus Nr. 730) mit unbegrenzten Klettermöglichkeiten.

Marathon

Der Radsport war im Land der Tour de France schon immer populär. Doch auch der Laufsport steht mittlerweile hoch im Kurs. Und so ist der Andrang groß, wenn in und um Nizza die Marathonläufer an den Start gehen. Es herrscht Feststimmung auf den Promenaden! Am berühmtesten ist der im November stattfindende Marathon des Alpes-Maritimes (marathon06.com) von Nizza nach Cannes.

In Antibes heißt es im Oktober Courir pour une fleur (antibes-juanlespins.com). Der Halbmarathon führt von Juan-les-Pins aus einmal um das Cap d’Antibes und zurück. Weltweit einzigartig ist der 23,8 km lange Monaco Run (monacorun.mc) – die Strecke verläuft durch drei Länder: Start ist in Monaco, weiter geht’s durch Frankreich, die Ziellinie schließlich liegt in Italien. Lauf doch mal mit!

Radfahren

Perfekt für Radler ist die in den letzten Jahren um eine Fahrradspur erweiterte Strecke vom Hafen bis nach Cagnes-sur-Mer. 15 km am Meer entlang radeln. Geht’s schöner? Nimm dir eines der blauen Fahrräder von Vélobleu, die überall an der Promenade zum Verleih angeboten werden. Nice Cycle Tours bietet verschiedene geführte Fahrradtouren an und verleiht außerdem Fahrräder aller Größen sowie E-Bikes.

Tauchen

Taucher finden von Nizza bis Cap Ferrat über 30 Tauchspots in sechs Tauchgebieten. Die Boote verschiedener Tauchzentren starten im Hafen von Nizza: z. B. Centre International Plongée (cip-nice.com) oder Le Poseidon (poseidon-nice.com).

Wassersport

Wasserski, Wake- und Flyboard, Fly Fish, Parasailing, Tubes – für den Kick auf dem Wasser steht in den Sommermonaten am Strand an der Promenade des Anglais alles bereit. Anbieter sind Nikaïa Water Sport (Plage Beau Rivage | gegenüber Jardin Albert 1er | nikaiaglisse.com) und Blue- Beach Water Sports (29, Promenade des Anglais | gegenüber vom Hôtel Negresco | glisse-evasion.com).

Wellness

Für einen Verwöhntag mit Massage, Hammam, Pool und Sauna wartet das Deep Nature Spa (Hôtel Boscolo | 12, Blvd. Victor Hugo | Tel. 04 93 80 40 27 | boscolocollection.com | Tramway 1, 2 Jean Médecin | Jean-Médecin) auf dich. Das Ambiente: futuristisch und außergewöhnlich, mit weißen, fließend runden Formen im 700 m2 großen Spabereich.

Ausgehen & Feiern

Und natürlich kommt auch die Kultur nicht zu kurz. Die Oper lockt mit Prunk, Samt und hochkarätigen Vorstellungen; aber auch kleine, versteckte Kellertheater sorgen mit Kleinkunst und Chansons für einen gelungenen Abend. Und danach schläft die Stadt noch lange nicht – ein Snack unter freiem Himmel, ein Cocktail in einer Bar oder ab in einen der Clubs, in denen es meist erst am späten Abend richtig losgeht. Mitte Mai beginnt die Sommersaison: Ab jetzt spielt sich wie in den meisten südlichen Ländern das Leben fast ausschließlich draußen ab, auch nachts. Hunderte von Open-Air-Konzerten und Theaterstücken unter freiem Himmel sowie Feuerwerke der Superlative stehen auf dem Eventkalender.

Shoppen & Stöbern

Der italienische Einfluss auf die cuisine niçoise zeigt sich auch in der großen Anzahl italienischer Läden: An den Wochenenden stehen die Einheimischen Schlange, um frische Pasta aller Art zu kaufen. Für Antikes und Kunst begib dich am besten in die Rue Catherine Ségurane und ihre Nebenstraßen. Und montags verwandelt sich der Cours Saleya in einen bunten Antik- und Trödelmarkt.

Von der Alt- in die Neustadt: Die bekannten Ketten findest du an der Avenue Jean Médecin. Die Rue Masséna ist mit ihren Geschäften und Cafés zum Bummeln bestens geeignet. Und da Nizza an der Côte d’Azur liegt, sind natürlich auch die Edelmarken der Modewelt vertreten: zu finden in den Straßen rund um die Rue Paradis.

Mit Kindern unterwegs

Neben dem 8 km langen Strand von Nizza gibt es noch viel mehr Tummelplätze – nicht nur unter freiem Himmel