Teíchi tis pólis

Die Stadtmauer aus venezianischer Zeit, auf der heute auf weiten Strecken eine Straße verläuft, war durch elf Bastionen verstärkt. Nur drei Tore führten ursprünglich hindurch: neben dem Famagusta-Tor das Páfos-Tor im Westen und das Kerýneia-Tor im Norden. Der breite Wallgraben ist noch gut zu erkennen, obwohl in ihm jetzt Sportstätten und Parkplätze angelegt sind.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Stasìnou Lefkosia Zypern

Anreise