Archontiko Hatsigeorgáki Kornésios

Dieses Museum präsentiert den Lebensstil eines wohlhabenden Griechen auf Zypern im 18. Jh. In dem Haus wohnte 1779-1809 Hadjiyorgákis Kornésios mit seiner Familie. Er hatte während dieser Zeit das Amt des Dragomans inne, des obersten christlichen Verwaltungsbeamten der Insel. Er überwachte für die christliche Kirche und den türkischen Sultan die Steuereintreibung bei den Christen und galt zugleich als Sprecher seiner Glaubensbrüder, der jederzeit direkten Zugang zum Sultan hatte.