Niederlande Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Hinter einer unscheinbaren Tür befindet sich in der Amsterdamer Innenstadt der einzigartige Begijnhof. Hier wohnten seit dem 14. Jahrhundert Frauen, die den Beginen (im Niederländischen Begijnen…
Diese berühmten Grotten sind durch den Abbau von Mergel als Baustein entstanden. Im Lauf der Jahrhunderte kam soein Labyrinth mit mehr als 20 000 Gängen zustande. Während der vielen Belagerungen…
Die Insel Ameland eignet sich mit ihren zahlreichen, gut ausgebauten Radwegen besonders gut zum Radeln.
Der größte Tiefwasserhafen Europas erstreckt sich über 42 km bis zur Nordsee. Entsprechend beeindruckend ist eine Hafenrundfahrt. Die Boote legen bei der Erasmusbrücke ab und passieren zunächst…
Die Inseln zwischen Wattenmeer und Nordsee bewegen sich mit dem Wind und den Wellen langsam, aber stetig in Richtung Festland. Es ist noch nicht lange her, da gab es auf Vlieland zwei Dörfer, West-…
Vom Bahnhof aus folgt man zu Fuß der Beschilderung zum Zuiderzeemuseum. Während im überdachten Teil die Schifffahrt und Fischerei der Region dokumentiert werden, erlebt man im Buitenmuseum eine…
Das Van Gogh Museum beherbergt, der Name verrät es bereits, die größte Sammlung des niederländischen Malers Van Gogh. Eröffnet wurde es 1973. Für Kunstfreunde hängen hier Meisterwerke wie „…
Der größte Freilandgarten der Welt, 1949 eröffnet und 28 ha groß, ist jedes Jahr von März bis Mai geöffnet. Die riesige Blumenschau zieht wahre Besuchermassen an. Jacoba von Bayern, Gräfin von…
Auf dem Gelände des Nationalparks De Hoge Veluwe lädt eine der beeindruckendsten privaten Kunstsammlungen zu einem faszinierenden Besuch ein. Das Unternehmerehepaar Kröller-Müller hat hier…
Das mehr als 200 Jahre alte Rijksmuseum ist das niederländische Nationalmuseum. Wie eine Vielzahl anderer Museen befindet es sich am Museumsplatz (NL: Museumplein) im Bezirk Amsterdam Zuid. Allein…
Der Westertoren gehört zu der Kirche Wester Kerk. Er ist mit seinen 85 Metern der höchste Kirchturm der Stadt und kann von Besuchern bestiegen werden. Weil die Führungen hier jedoch auf eine…
In dem Gebäude des 17. Jhs. ist die königliche Gemäldegalerie mit berühmten Bildern von Vermeer, Jan Steen, Frans Hals und anderen Malern des Goldenen Zeitalters untergebracht. Unbestrittenes…
Die Dauerausstellung Delta Expo widmet sich der 2000jährigen Geschichte der niederländischen Wasserbautechnik, deren Krönung die Delta Werke mit dem Oosterscheldedam sind. Der angrenzende…
Rund um die alte Stadtwaage im Rotlichtviertel erstreckt sich der Nieuwmarkt, ein Marktplatz mit vielen Terrassen- und Musikcafés sowie asiatischen Imbissen. Seinen Namen erhielt er im 14. Jh., als…
Das komplett erhaltene historische Ensemble des Grachtenrings ist im wahrsten Sinne des Wortes die größte Sehenswürdigkeit Amsterdams. Halbkreisförmig legen sich der alte Stadtgraben Singel sowie…
Der weitläufige Vondelpark ist der bekannteste Park Amsterdams. 47 Hektar ist er groß und liegt im Westen des Stadtbezirks Amsterdam Zuid. Seinen Namen verdankt er dem niederländischen Dramatiker…
Thema des Naturzentrums Ecomare sind das Watt und die Nordsee. Die meisten Besucher kommen aber nicht wegen der Ausstellung über die Entwicklungsgeschichte von Texel, sondern wegen der lebendigen…
Beeindruckend ist eine Hafenrundfahrt. Sie schippern von der Erasmusbrücke entlang Veerhaven und Euromast durch die stadtnahen Hafenbecken, am besten werktags, wenn riesige Schiffe be- und entladen…

Sehenswertes

Obwohl die Niederlande ein vergleichsweise kleines Land sind, verfügen Sie doch über jede Menge Sehenswürdigkeiten, die man fast alle mit dem Fahrrad erreichen kann. Zu den Sehenswürdigkeiten der Niederlande gehört die Hauptstadt Amsterdam mit dem Van-Gogh-Museum und dem Anne Frank Haus. Ein Tagesausflug führt Sie in die kleine Stadt Delft, bekannt für Ihre Kacheln und die malerischen Grachten.