Niederländische Küste

Almere

Der im 20. Jh. aus dem IJsselmeer entstandene Ort (196 000 Ew.) besteht aus sechs weit auseinander, teils am Wasser liegenden Stadtteilen. Almere ist berühmt für seine hochmoderne, nkonventionelle Architektur. Ins Auge fällt etwa der 120 m hohe, zu einem Geschäftszentrum gehörende Carlton-Turm oder die preisgekrönte Citadel im Almere Stad genannten Zentrum: Auf dem grünen Dach des riesigen viereckigen Blocks, der als Shoppingmall und Parkgarage dient, befinden sich Restaurants und Wohnungen. Im Open-Air-Hospiz der Stiftung Aap sollen Affen aus dem Zirkus oder dem Versuchslabor zur Ruhe kommen.

Anreise