© Mariusz Switulski/shutterstock

Nexø

Check-in

Kaum jemand auf Bornholm benutzt die angeblich offizielle Schreibweise Neksø, auch Behörden, Museen und alle Geschäfte haben sich auf das X in ihrem Stadtnamen geeinigt, der ja durch Martin Andersen Nexø (1869–1954) sogar Eingang in die Weltliteratur gefunden hat.

Sehenswürdigkeiten

Gut 12 Mio. Euro waren verbaut, als der spektakuläre Granitblock vor den Toren Aakirkebys im Jahr 2000 eröffnet wurde – bestens angelegtes Geld. Denn das Museum hat sich neben dem Kinderparadies…
Der Name besagt, dass hier die Allgemeinheit (Allmende) seit dem Mittelalter einen Weideplatz hatte. Noch früher war die ganze Gegend von vegetationsreicher Hochheide bedeckt. Aber nachdem das Vieh…
Die größte und älteste Rundkirche der Insel steht 3 km südlich von Gudhjem. Sieben dicke Stützpfeiler geben der Kirche das charakteristische Bild. Sie wurde um 1150 gebaut und bringt sogar…
Die dem Apostel Paulus geweihte Kirche wurde etwa 50 Jahre später als Peders Kirke gebaut; sie ist viel schöner. Besonders der frei stehende Glockenturm ist ein beliebtes Fotomotiv. Für…
Die Paradisbakkerne („Paradieshügel“) sind ein wunderschönes Naturschutz- und Wandergebiet von fast 500 000 m2 etwa 3 km westlich von Nexø. Ausgeschilderte Wege mit einer Länge von 2,5 km (…
Das älteste, größte und neben den Rundkirchen auch bedeutendste Gotteshaus, der „Bornholmer Dom“, ist Johannes dem Täufer geweiht. Sicher ist dies auch der Grund für die Pracht des…
Nach Reinigung und Regeneration bezaubert der Waldsee heute mit einer Fülle bunt blühender Wasserpflanzen – ein Paradies für Frösche und Vögel. Allein diese Seerosen! Und man kann hier wirklich…
Eher ein historisch orientierter Erlebnisplatz als ein Museum: Märkte, Werkstätten und Ritterturniere zeigen zwischen Gudhjem und Østerlars auf fröhliche Weise den Alltag des 14. Jhs.
500 m südlich von Gudhjem, über einen schönen Klippenweg zu erreichen, wird hier lebendig gezeigt, wie sich das bäuerliche Leben im 19. Jh. abgespielt hat. In den Ställen wird nach wie vor Vieh…
Dem Künstler ganz nah: Hier in der Villa Norresån hat der Bornholmer Maler (1884–1966) bis zu seinem Tod gewohnt und gearbeitet. Besucher können seine Werke und Teile seines Mobiliars bewundern…

Hotels & Übernachtung

Dieses gemütliche Hotel genießt eine ruhige Lage in Gudhjem auf der Ostseeinsel Bornholm. Es bietet Ihnen kostenloses WLAN, kostenfreie Parkplätze und einen attraktiven Garten mit Gartenmöbeln.…
Dieses Hotel begrüßt Sie nur 100 m vom Balka Strand entfernt mit einem beheizten Außenpool und einem Kinderpool sowie kostenfreien Privatparkplätzen. Alle Zimmer verfügen über eine Küchenzeile…
Das Haus "Therns Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Die insgesamt 5 Zimmer (davon 4 Doppel- und ein Einzelzimmer) und die Appartements sind…
Dieses ruhige Hotel auf Bornholm liegt nur 150 m vom Balka-Strand entfernt. Es bietet Ihnen kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen, einen Parkplatz und einen beheizten Außenpool. Sie wohnen…
Das Haus "Koch" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Die insgesamt 18 Zimmer (davon 6 Doppelzimmer) sind mit eigenem Badezimmer…
Das Haus "Siemsens Gaard" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Die…
Dieses Hostel befindet sich im malerischen Dorf Svaneke auf der Insel Bornholm und bietet eine TV-Lounge, eine Gemeinschaftsküche, einen großen Garten und einen Privatparkplatz. Alle Zimmer im…
Dieses moderne Hotel liegt in der Bornholmer Inselstadt Aakirkeby, 16 km von Rønne entfernt und bietet Ihnen kostenfreies WLAN, ein eigenes Restaurant mit einer möblierten Terrasse sowie Zimmer mit…
Dieses auf der Insel Bornholm im Zentrum von Gudhjem gelegene Hotel bietet Zimmer mit einem TV und kostenlosem WLAN-Zugang. Hier wohnen Sie 150 m vom Fährhafen mit Verbindungen nach Christiansø…
Das Nexø Modern Hostel begrüßt Sie in der Küstenstadt Nexø, am malerischen Bornholm. WLAN und die Parkplätze nutzen Sie kostenfrei. Der Strand Dueodde, der größte und beliebteste Ort der Insel…

Restaurants

Mitten auf dem Marktplatz genießt man leckere Schokoladenkreationen und eine Tasse Kaffee. Den Panoramablick über das Meer gibt es kostenlos dazu. Spezialität des Hauses ist der Bornholmer…
Das beste Eiscafé der Insel! Es begann 1999 mit einer Cremeschnitte, die zunächst nur unter Insulanern als kulinarisches Highlight galt und später auch unter Touristen den Siegeszug antrat. Danach…
Frischer geht es nicht! Der Fisch kommt direkt vom Kutter in die Pfanne und wird am eigenen Strand mit Liegestühlen und Tischen serviert – eine Tradition vom Svaneker Fischer Benny Elleby. Der…
Kioskatmosphäre wie im Ruhrgebiet! Auf einer Anhöhe südlich vom Hafen steht unscheinbar diese gelbe Holzhütte. In dem Kiosk werden die besten Hamburger der Insel kreiert. Entweder traditionell mit…
Die Alte Räucherei ist ein idealer Ort für Familien. Während die Eltern den Blick aufs Meer genießen und in gemütlicher Atmosphäre geräucherten Hering auf Schwarzbrot genießen, können die…
Der charismatische Deutsche Jan Paul hat die Brauerei über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Hier braut er Biere mit kräftigem Aroma aus Lakritz oder Chili. Die serviert er zu leckeren Fisch…
Die Lage: ein Logenplatz in den Dünen der Vestre Sømarken. Das Restaurant: eine ehemalige Strandimbissbude, lässig aufgefrischt, mit einer Spur Eleganz. Die Besitzer: zwei Bornholmer, Rasmus Kofoed…
Eine Inselräucherei ist wie die andere? Von wegen! Die in Gudhjem bietet nicht nur ein leckeres Fischbuffet mit allerlei Salaten, sondern auch ein Grillbuffet und Livemusik.
So muss das Kinderparadies aussehen: Viele Regalmeter mit Süßigkeiten zum Selbstzusammenstellen und riesige Softeisspezialitäten, serviert von Bediensteten mit rosafarbenen T-­Shirts und Hüten.…
Zur Tradition gehört ein Besuch in der kleinsten Räucherei der Insel, der einzigen übrigens, wo abends weitaus mehr los ist als mittags. Hier treffen sich in der Saison Ferienhausbewohner der…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Bornholm
MARCO POLO Reiseführer Bornholm
12,99 €

Auftakt

Die Stadt (3650 Ew.) selbst steht in Kontrast zum fast paradiesisch anmutenden Strandleben in ihrer Umgebung. „Aussicht gibt es hier genug – wenn nur die Aussichten ein wenig besser wären“: So zitiert Andersen Nexø, der in der Stadt in sehr bescheidenen Verhältnissen aufwuchs, seine Mutter. Manche Besucher empfinden die Melancholie vergangener Größe, die über der industriell geprägten Stadt liegt, bis heute, vor allem im größten Fischereihafen der Insel, in dem viele alte Kutter dümpeln. Während andere Ortschaften auf Bornholm Freilichtmuseen ähneln, gibt es hier neben herausgeputzten Katen auch den Industriehafen mit Silos, Lagerhallen und rostigen Kähnen. Tatsächlich ist der Fischfang weiterhin ein wichtiger Wirtschaftszweig. Pro Jahr wird hier Fisch im Wert von mehr als 50 Mio. Euro angelandet. Dass man in den Straßen von Nexø häufig Polnisch hört, ist der Fährverbindung nach Kołobrzeg geschuldet: Neben dänischen und deutschen Touristen entdecken immer mehr polnische Reisende die Insel.

Fakten

Einwohner 3.615
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 20:06 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Bornholm
MARCO POLO Reiseführer Bornholm
12,99 €

Weitere Städte in Dänemark

Sortierung: