New York - Greenwich Village, East Village & Lower East Side
New York - Greenwich Village, East Village & Lower East Side

New York - Greenwich Village, East Village & Lower East Side Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Einst im minimalistischen Granitkasten aus den 60er-Jahren von Bauhaus-Schüler Marcel Breuer untergebracht, befindet sich das Whitney seit 2015 in der Gansevoort Street im Meatpacking District. Das…
In diesem beeindruckenden Museum erfahren Sie mehr über die Lebensumstände der armen New Yorker im 19. Jh. Alle Touren sind geführt.
In Manhattans originellstem Museumsbau findet die brandaktuelle Avantgarde der modernen Kunst ihr Forum: Die Ausstellungen sind eine spannende Ergänzung zu den Galerienvierteln SoHo und Chelsea, wo…
Die historischen Gebäude nördlich vom Washington Square Park, die im 18. Jh. noch Stallungen waren, gehören heute zur New York University. Hier finden häufig Lesungen und Filmvorführungen statt,…
Im Herzen von Greenwich Village liegt das Zentrum von New Yorks homosexueller Bevölkerung. In der Umgebung von Christopher Street und Gay Street findet man Kneipen, Bars und Geschäfte, in denen sich…
Im Viertel, in dem sich jahrzehntelang polnische und ukrainische Einwanderer niederließen, heißt die 8th Street "St Marks Place". Eine Straße voller Geschäfte mit Secondhandkleidung und frechen T-…
Das Deutsche Haus steht für die Pflege deutsch-amerikanischer und internationaler Beziehungen. Es liegt stimmungsvoll in ehemaligen Stallungen aus dem 18. Jh. nördlich vom Washington Square Park.
Das 1832 von der wohlhabenden Tredwell-Familie erbaute Merchant's House am Rand von Greenwich Village ist das einzige Haus der Stadt, das, außen wie innen völlig intakt, in die Gegenwart gerettet…
An der Westseite Manhattans liegt der Hudson River Park, der sich von der Südspitze bis zur George Washington Bridge im Norden erstreckt. Er bietet viel Grün, Fahrradwege, Joggingpfade, Tennisplä…
42.000 m2 Grünfläche mit amerikanischen Ulmen in Lower East Side, mit Basketball- und Handballplätzen, Schachbrettern und Kinderspielplätzen. Austragungsort zahlreicher Musikfestivals.
Der Platz mit dem Washington Arch, einem Triumphbogen zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Regierungsübernahme des ersten US-Präsidenten George Washington, war einst Friedhof und Richtstätte.…
Intelligente Architektur als Programm: Schon das Gebäude, in dem sich das American Institute for Architecture befindet, ist etwas Besonderes. Es ist in die Erde eingegraben und hat ein ökologisch…
1877 im neogothischen Stil fertiggestellt, diente das polychrome Gebäude mit dem achteckigen Turm und den Buntglasfenstern in Greenwich Village zunächst als Bezirksgericht. Architekten zählten es…
An der New York University (NYU) sind über 40.000 Studenten eingeschrieben, sie studieren an 14 über das Stadtgebiet verstreuten Fakultäten. Das Herz der Uni schlägt allerdings im Bohème atmenden…
St Mark's Church-in-the-Bowery ist die zweitälteste Kirche der Stadt. 1799 über dem Grab von Peter Stuyvesant, dem letzten Gouverneur von Neu-Holland, errichtet, dominiert ihre Vorderseite ein…
1840-41 im neogothischen Stil im Greenwich Village erbaute Episkopalkirche. Berühmt für ihre kunstvoll bemalten Kirchenfenster, Skulpturen und Wandmalereien.
Historische, 1846 geweihte Episkopalkirche an Broadway und East 10th Street. Dank ihres zugleich strengen und opulenten neugotischen Stils, ihrer herrlichen Fenster und ihrer Turmspitze aus Marmor…
Die an ihrem toskanischen Campanile leicht erkennbare Baptistenkirche liegt am Washington Square Park im Greenwich Village. 1893 fertiggestellt und mit Friesen von Augustus Saint-Gaudens verschönt,…