Empire State Building

443 m bis zur Spitze des Blitzableiters, 102 Stockwerke, aus Granitstahl erbaut: Das Empire State Building ist eines der Wahrzeichen New Yorks. Nachts wird es farbig angestrahlt, am Nationalfeiertag, dem 4. Juli, rotweiß- blau. Es wurde 1931 nach nur 18 Monaten Bauzeit eingeweiht. Schauen Sie sich auf dem Weg zum Ticket Office (Eingang: 34th Street) die Einlegearbeiten aus Marmor und Bronze in der Lobby an. Die Sicht von der Aussichtsplattform (observatory) im 86. Stockwerk, zu dem Sie mit Hochgeschwindigkeitsfahrstühlen gelangen, ist ein Erlebnis: Bei gutem Wetter reicht sie 80 km weit. Allerdings müssen Sie sich wegen der Sicherheits-Checks auf lange Wartezeiten einstellen.

Anreise