© PlusONE, shutterstock

Seite teilen

Architektonische Highlights in New York

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer New York City
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Die Architektur von New York City ist weltberühmt. Schon von weitem stechen einem das Empire State Building, das Chrysler Building und das One World Trade Center ins Auge und sind ein wesentlicher Bestandteil der Skyline von Manhattan. Auch die Brooklyn Bridge und das Grand Central Terminal gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und sollten bei keinem New-York-Besuch fehlen.

Empire State Building

© ventdusud, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ina Bohse
Was viele nicht wissen: Die Aussichtsplattform des Rockefeller Center – Top of the Rock – punktet mit einer mindestens genauso tollen Aussicht auf New York – Blick auf das Empire State Building und den Central Park inklusive. Diesen wirst du auf dem Empire State Building nämlich nicht sehen, da das Rockefeller Center genau diese Sicht versperrt.

One World Trade Center

© Vladimir Korostyshevskiy, shutterstock
KarteBild

Brooklyn Bridge

© Songquan Deng, shutterstock
KarteBild

Chrysler Building

© Songquan Deng, shutterstock
KarteBild

Flatiron Building

© Bitkiz, shutterstock
KarteBild

Grand Central Terminal

© Manamana, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ina Bohse
Das Grand Central Terminal hat viele Geheimnisse, doch die „Whispering Gallery“ (Flüsternde Galerie) ist sicherlich das romantischste. Die unberührte Arkade, direkt vor der Oyster Bar & Restaurant, verfügt über eine gespenstische Akustik: Stellen sich zwei Personen an schräg gegenüber liegenden Bögen, so können sie sich Dinge zuflüstern, die wie von Geisterhand an das andere Ende der Halle gelangen.

St Patrick's Cathedral

© Sean Pavone, shutterstock
KarteBild

Cathedral Church of St. John the Divine

© carlo deviti, shutterstock
KarteBild

Statue of Liberty

© Hit1912, shutterstock
KarteBild

World Trade Center Transportation Hub

© Mishella, shutterstock
KarteBild

New York Public Library

© Comaniciu Dan, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ina Bohse
Die NYPL war bisher garantiert kein Hot Spot in New Yorks Nachtleben. Das änderte sich Anfang diesen Jahres mit der Venedig thematisierenden Ausstellung „The Library After Hours“. Diese innovative Aktion erlaubt es Gästen, sich auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten in dem Gebäude der Beaux-Arts-Architektur aufzuhalten und lockt zudem jeden Monat mit Essen, Cocktails, Unterhaltung und neuen Themen.
Nach oben