© Luboslav Tiles, shutterstock

Seite teilen

Am Abend: Theater & Ausgehen in New York

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer New York City
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

New York – die Stadt, die niemals schläft. Ja, stimmt! Im Big Apple ist immer etwas los. Wer das New Yorker Nachtleben kennen lernen möchte, dem bieten sich etliche Möglichkeiten: Schick gemacht in der Metropolitan Opera der Zauberflöte lauschen, Mitsingen beim Broadway-Klassiker Lion King, eine Kneipentour in Sneakern in der Lower East Side oder mit High Heels durch die angesagten Clubs im Meatpacking District ziehen – in New York alles gar kein Problem.

Carnegie Hall

© Felix Lipov, shutterstock
KarteBild

Broadway

© Andrey Bayda, shutterstock
KarteBild

Radio City Music Hall

© Sean Pavone, shutterstock
KarteBild

Metropolitan Opera

© Allen G., shutterstock
KarteBild

Lower East Side

© littleny, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ina Bohse
Auch im Urlaub hat man ja vielleicht mal Sehnsucht nach der Heimat. In der 7 Rivington Street betreibt der Kölner Michael Momm die deutsche Bar „Loreley“ – inklusive kleinem Biergarten. Besonders Fußball-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Meatpacking District

© stockelements, shutterstock
KarteBild

Williamsburg

© jumis, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ina Bohse
Honky Tonk in Williamsburg! Wer auf gute Musik steht, ist im Skinny Dennis genau richtig: Hier gibt es Country-Music, leckeres Bier und vor allem gute Stimmung. Insbesondere mit der allabendlichen Live-Musik – wochentags ab 21 Uhr und samstags ab 22 Uhr – steigt der Partyfaktor. Beim Abkühlen hilft das Hausgetränk: „Uncle Willie’s Frozen Coffee“, eine eiskalte Kreation aus Kaffee, Wodka und Sahne. Klingt komisch, schmeckt aber sehr gut!

Apollo Theater

© blvdone, shutterstock
KarteBild
Nach oben