© Marek Masik/shutterstock

New York - Chinatown, Little Italy & Soho

Check-in

Die ethnische Vielfalt New Yorks ist in diesen Vierteln besonders auffällig. Fremde Gerüche, exotisches Essen und reges Treiben auf den Straßen: Hier kann man um die Welt reisen, ohne die Stadt zu verlassen.

Sehenswürdigkeiten

Die Canal Street trennt die beiden Viertel West Village und SoHo von ihrem Nachbarn TriBeCa, und Little Italy grenzt hier an Chinatown. Am informativsten ist ein Spaziergang samstags von der Sixth…
1991 wurden bei Ausschachtungsarbeiten für ein neues Verwaltungsgebäude in Lower Manhattan die Überreste von mehr als 400 Männern, Frauen und Kindern gefunden. Untersuchungen ergaben, dass man auf…
Das 1980 in Chinatown eröffnete Museum ist der amerikanisch-chinesischen Geschichte und dem Kontakt und Austausch zwischen beiden Kulturen gewidmet. Die Ausstellungen informieren über alle Aspekte…
Mittendurch verläuft die berühmteste Straße von New York, die auch die längste ist: der Broadway. Er zieht sich von Manhattans Südspitze fast 20 km lang nach Norden. Der Broadway ist im…
SoHo ist auch bekannt für seine gut erhaltenen Cast-iron-Gebäude. Kunstvolle gusseiserne Fassadenteile und frei tragende Decken charakterisieren diese Industriearchitektur des 19. Jhs.…
In diesem cast-iron-Gebäude hat einst der Bildhauer Donald Judd gewohnt. Hier sind Werke von Judd, Dan Flavin, Claes Oldenburg u.a. zu sehen.
Erste, 1887 von Juden aus Osteuropa eröffnete Synagoge in den USA und heute als nationale Gedenkstätte ein Museum zur Geschichte der jüdischen Einwanderung in die USA. Reich ausgestattetes Inneres…

Hotels & Übernachtung

Im gehobenen Stadtteil SoHo erwartet Sie dieses luxuriöse Hotel in der Nähe von Kunstgalerien, Designerläden und beliebten Restaurants. Dieses moderne Hotel verfügt über ein Restaurant im Freien…
Gelegen an einer mit Kopfstein gepflasterten Straße im Viertel SoHo erwartet Sie dieses moderne Designhotel mit einem schönen Innenhof und einem Restaurant mit Terrasse. WLAN steht Ihnen im gesamten…
Dieses Boutique-Hotel im Stadtteil SoHo in Manhattan bietet ein Restaurant und eine saisonale Bar auf der Dachterrasse mit herrlicher Aussicht. Freuen Sie sich auf moderne Zimmer mit einem Flachbild-…
Dieses Hotel in Manhattan trennen 165 m vom nächsten U-Bahnhof und 325 m vom Viertel Little Italy. Sie profitieren vom kostenfreien WLAN und vom 24-Stunden-Concierge-Service. Freuen Sie sich auf…
Dieses Boutique-Hotel erwartet Sie mit einer eigenen Dachterrasse und Zimmern mit kostenfreiem WLAN in Manhattans Viertel Nolita. Die U-Bahn-Station ist 325 m von der Unterkunft entfernt. Die Zimmer…
Das Hotel Mimosa begrüßt Sie in Chinatown, 1,6 km von Soho und der Brooklyn Bridge entfernt. Der U-Bahnhof East Broadway befindet sich 322 m von der Unterkunft entfernt. Von der Lower East Side und…
Dieses luxuriöse Hotel liegt in Soho, 5 Gehminuten vom Washington Square Park und von Little Italy entfernt. Freuen Sie sich auf einen rund um die Uhr verfügbaren Conciergeservice und Zimmer im…
Dieses Boutique-Hostel in SoHo mit einem Dachgarten liegt in der Nähe mehrerer U-Bahn-Stationen. Entspannen Sie in der Lobby vor dem 65-Zoll-TV oder lesen Sie eine Zeitung oder eine Zeitschrift vom…
Das Wyndham Hotel erwartet Sie in Chinatown, 1,2 km von SoHo entfernt. Das Hotel bietet kostenfreies WLAN, ein hauseigenes Restaurant und eine Bar. An der Rezeption können Sie mit Ihrem Mobiltelefon…
Dieses Boutique-Hotel mit 14 Zimmern befindet sich im Stadtteil SoHo in Manhattan und verfügt über einen marokkanisch gefliesten Innenhof. WLAN nutzen Sie hier kostenfrei. Die Unterkunft The Broome…

Restaurants

An der hippen Lower East Side brutzeln zwei Briten gesundes, elegantes comfort food mit frischem Saisongemüse und Bio-Fleisch – Essen für die Seele in charmantem Design. Für zu Hause einfach das…
Hier wird das Essen aus dem Seitenfenster eines VW Busses serviert und die Speisekarte auf dem hochgeklappten Dach präsentiert. Nach Wunsch der Betreiber soll man sich an den mexikanischen Strand von…
Kantonesische Küche in Chinatown, solide und wohlschmeckend. Das Great New York Noodletown punktet jedoch weniger mit Nudelgerichten. Die eigentlichen Abräumer sind Krabben und Bratengerichte.…
Weitläufiges französisches Bistro-Restaurant mit dunklem Bistro-Mobiliar, Spiegelwänden und Obern mit weißen Schürzen. Die Speisenkarte setzt auf altbewährte Klassiker, darunter Zwiebelsuppe,…
Dieses gesunde Fast Food Restaurant serviert knusprige Crêpes aus Reismehl. Sie heißen "dosas" und sind etwas säuerlicher als die französischen. Der klassische "masala dosa" mit indischen Gewü…
Ein günstiger, chinesischer Mini-Nudelladen für Suppen und andere exotische Speisen: In diesem etwas abgelegenen Teil von Chinatown sprechen viele nur chinesisch. Die Wonton Nudelsuppe ist ebenso zu…
Ein Chinatown-Urgestein, betrieben heute vom Neffen des langjährigen Besitzers. Kleine Dim-Sum-Köstlichkeiten und andere authentische Gerichte, dazu leckeren Tee
An der hip gestylten Theke gibt es nur eins: Milchreis - in allen Variationen.
Fernostpalette vom Chinaklößchen bis zum in Teig gehüllten Hamburger.
Mit dem Cronut – einer Mischung aus Croissant aus Donut – schuf Bäcker Dominique Ansel die Mutter aller Foodtrends. Aber auch, wenn die Cronuts (wie meistens etwa gegen Mittag) ausverkauft sind,…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer New York
MARCO POLO Reiseführer New York
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York
MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York
8,50 €
MARCO POLO Cityplan New York 1:12 000
MARCO POLO Cityplan New York 1:12 000
7,50 €

Auftakt

Chinesische Lebensmittelläden, Pizzabäcker, Edelboutiquen, teure Galerien, vietnamesische Restaurants und italienische Cafés laden ein zum Schauen, Staunen, Ausprobieren und sich mitreißen lassen! Eine Chinatown gibt es inzwischen an mehreren Orten in der Stadt, aber das Original liegt hier in Manhattan. Gegen Ende des 19. Jhs. wanderten die ersten Chinesen ein, breiteten sich – vor allem, nachdem sie endlich Immobilien erwerben durften – immer weiter aus und dominieren die Gegend mit ihren Geschäften, Restaurants, Bäckereien und Marktständen bis heute. New Yorker aus allen Ecken der Stadt kommen hierher für das vielfältigste, günstigste und leckerste Essen.

Die italienischen Immigranten, die sich seit Anfang des 20. Jhs. in Little Italy niederließen, haben es nicht leicht: Aus Chinatown drängt ein Strom neuer Einwanderer über die alte Grenze Canal Street. In die teureren Apartments ziehen Yuppies, und auf den Straßen drängeln sich Touristen. Doch beim Cappuccino im Straßencafé lässt sich noch immer italienisches Flair spüren.

Westlich von Little Italy liegt SoHo. Der Name steht für South of Houston Street. Das Viertel zwischen Broadway und Avenue of the Americas wurde Anfang der 1970er-Jahre von Künstlern entdeckt. Galerien und Boutiquen rückten nach. Heute ist SoHo eine der besten Einkaufsgegenden der Stadt – auch wenn alles ziemlich teuer ist.

Fakten

Strom 120 V, 60 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 23:41 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer New York
MARCO POLO Reiseführer New York
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York
MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York
8,50 €
MARCO POLO Cityplan New York 1:12 000
MARCO POLO Cityplan New York 1:12 000
7,50 €