New South Wales Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In tiefen Plastiktunneln wandern Sie durch den Ozean. Überwältigend: das künstliche Barrier Reef mit tropischen Fischen und klassischer Musik.
Hervorragende Sammlung australischer Tiere. Besonders schön: das Nachthaus, die tägliche Seal Show geretteter Seelöwen und die Freiflugshow australischer Vögel.
Auf einem 1,3 km langen Board-Walk - dem angeblich längsten Holzweg der Welt - werden Sie, teilweise in einer Höhe von bis zu 7 m, durch einen unberührten tropischen Regenwald geführt. Displays…
Der Park rund 100 km nördlich von Batemans Bay besteht aus Heideland, Eukalyptuswäldern und einigen kleinen Nischen mit Regenwald. Kängurus, Wallabies und Flughunde sind fast überall zu sehen.…
Der Nationalpark zieht sich an einer spektakulären Küste, an der sich kleine Sandstrände, steile Klippen und mehrere Höhlen befinden, entlang. Wanderer und v.a. Fossiliensucher kommen hier auf…
Die Berge im Hinterland der Südküste werden bisher nur von wenigen ausländischen Touristen besucht. Dabei sind die Snowies nicht nur für Wintersportler attraktiv. Im Sommer können Sie in dem…
In dem knapp 70.000 ha großen Naturschutzgebiet nordöstlich von Broken Hill haben ansässige Aborigines aufschlussreiche Felsmalereien und v.a. Gravierungen hinterlassen. Hintergrundinformationen…
Der Park liegt 900 m hoch in den Bergen der Great Dividing Range, 250 km südlich von Byron Bay. Er ist einer der schönsten und zugänglichsten Nationalparks von New South Wales. Besonders gut: der…
Mit der River-Cat-Fähre ab Circular Quay Wharf 5 kommen Sie am besten zum Olympic Park in Homebush Bay, 14 km außerhalb. Vom Olympic Park Visitor Centre kann man einer Karte durch Parks und Gärten…
Das nationale Seefahrtsmuseum liegt direkt am Wasser des Darling Harbour. Die Ausstellung hebt die Bedeutung des Meers und der Seefahrt für die Bewohner der Rieseninsel Australien hervor.
Andy Warhol ist in der Ausstellung vertreten, ebenso wie Christo u.a. bedeutende zeitgenössische Künstler aus aller Welt. Ausgefallenes verkauft der kleine Museumsladen, Schmackhaftes serviert das…
The Rocks sind der älteste Teil von Sydney. 1788 errichteten Sträflinge auf dem felsigen Untergrund die ersten richtigen Bauten der Stadt. Dieses hübsche Museum erzählt die Geschichte von The…
Schrille Mode findet man besonders an der King Street in Newtown.
Schrille Mode findet man auf der Glebe Point Road im Studentenviertel Glebe.
Einige australische Topdesigner haben Boutiquen an der Oxford Street in Paddington, und zur später Stunde ist sie auch Zentrum des Nachtlebens.
Für einen Einkaufsbummel ist man auf der George Street an der richtigen Adresse.
Eine Führung durch die engen und niedrigen Stollen vermittelt einen Eindruck von der harten und gefährlichen Arbeit im Bergwerk zum Ende des 19. Jh., als selbst Kinder unter Tage geschickt wurden.
Die Three Sisters, eine beeindruckende Felsformation in der Nähe des Städtchens Katoomba, haben eine große spirituelle Bedeutung für die Aborigines der Gegend.