Neubrandenburg

Neubrandenburg Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Heilbad Waren (Müritz) ist das Herz der Mecklenburgischen Seenplatte. Vom malerischen Städtchen mit den liebevoll sanierten Fachwerkhäusern aus lässt sich das „Land der tausend Seen“ am…
Seit 30 Jahren befährt die „Weisse Flotte Müritz“ Häfen zwischen der Müritz, dem Plauer See und Rheinsberg. Dazu bietet Sie mit ihren 8 Fahrgastschiffen einen gut ausgebauten Linienverkehr auf…
Röbel/Müritz - die bunte Stadt am kleinen Meer Der anerkannte Erholungsort Röbel/Müritz mit seinen zwei imposanten frühgotischen Kirchtürmen, die weit in alle Himmelsrichtungen grüßen, liegt…
Feriendorf mit direkter Lage am eigenen Jachthafen Das 4-Sterne Resort Marina Wolfsbruch nahe Rheinsberg erwartet Sie im schönsten Teil der Mecklenburgischen Seenplatte. Das besondere Highlight der…
Mittelalterliche Romantik verspürt man bei einem Bummel entlang der alten Stadtmauer, die die Innenstadt wie ein Gürtel umschließt. Sie gilt als eine der besterhaltenen im Norden Deutschlands. Die…
Ein absolutes Muss für Musikfreunde ist der Besuch eines Konzerts in der Marienkirche. Die Akustik lässt Hörer ins Schwärmen geraten. In die gotische Backsteinkirche aus dem 13. Jh. integrierte…
Radeln, paddeln oder einfach im Strandbad abhängen - der Tollensesee, gleich südlich von Neubrandenburg, macht’s möglich. Mit über 10 km Länge und bis zu 2,4 km Breite ist er eines der größ…
Im Herzen von Neubrandenburg erwartet Sie das familiengefürte Hotel Weinert nur wenige Schritte von der historischen Stadtmauer entfernt. Freuen Sie sich auf schlicht ausgestattete Zimmer,…
Auf zwei Etagen findet man liebevoll eingerichtete kleine Räume in einem historischen Wiekhaus. Die Karte bietet pikante Kleinigkeiten sowie gutbürgerliche Mecklenburger Fleisch- und Fischgerichte.…
Solche Burger findest du nicht an jeder Ecke. Super saftig und in vielen Variationen. Unbedingt den „Zündstoff“ probieren! Und sogar vegetarische Burger und Fritten gibt’s auf der „…
Beliebte Bar mit Schummerlicht und gut gemixten Cocktails. Große Auswahl an Gin-Sorten. Alles in allem genau der richtige Spot zum Auftakt eines feuchtfröhlichen Abends.
Als drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist Neubrandenburg das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte. "Stadt der vier Tore" heißt sie auch, schmückt sie…
Die 2,3 km lange Feldsteinmauer - Baubeginn um 1300 - hat meist noch die ursprüngliche Höhe von bis zu 7,5 m. Besonders sehenswert sind die vier im 14. und 15. Jh. errichteten Stadttore mit ihrem…
Es regnet, doch Ihre Kinder sind voller Tatendrang? Auf diesem Indoorspielplatz können sie sich in einer Halle mit Hüpfburgen, Klettergeräten, Rutschen, Trampolin, Bällebad und sämtlichen…
Jede Menge Spaß macht Wasserskifahren mit der Seilbahn.
In einem Fachwerkgebäude aus dem 18. Jh. mit einem modernen Anbau ist zeitgenössische deutsche Kunst ausgestellt.
Die alte Mühle aus dem 16. Jh. ist heute ein nettes Restaurant mit anspruchsvoller Küche.
Um ins Last Orders zu gelangen, muss man in den Keller des ehemaligen Musiktown-Gebäudes. Dort wird man von englischem Pub Flair empfangen, d. h. man findet einen Union Jack, eine rote Londoner…
Streusel mit Aussicht. In dem gemütlichen kleinen Café auf zwei Ebenen und mit fantastischem Stadtblick bringt Ihnen die freundliche Bedienung leckeren hausgebackenen Kuchen. Unter der Woche ist…
Mit Schwung nimmst du die 111 Stufen bis zur Plattform und verschnaufen oben bei einem fantastischen Blick in die Landschaft.
"Schauspielhaus" ist ein Sprechtheater. Informationen zum aktuellen Spielplan erhalten Sie unter der angegebenen Telefonnummer oder im Internet auf der angegebenen Homepage. Di - Fr: 10:00 Uhr - 13:…
Das Kino "Latücht" ist ein Programm-Kino. Informationen zum aktuellen Kinoprogramm erhalten Sie unter der angegebenen Telefonnummer oder im Internet auf der angegebenen Homepage.

Shoppen & Stöbern

Das Marktplatz-Center (So geschl. | Krämerstr. 1a | marktplatz-center.de) ist die Shoppingadresse der Stadt mit rund 70 Geschäften. Neubrandenburg hat aber auch viele kleine Läden, vor allem in der Fußgängerzone Turmstraße, Wartlaustraße und entlang der Stargarder und Treptower Straße. Hier findest du bestimmt irgendwas Kurioses als Mitbringsel.

Freizeit & Sport

Im Sommer verbindet das Linienschiff Rethra0395 3500524www.neu-sw.desechs Anlegestellen rund um den Tollensesee nach einem festen Fahrplan.

Wunderschön hergerichtet mit Strand, Liegewiese und Spielplätzen wurde das historische Augustabad am Ostufer, dem sich der Nordicfitnesspark Nemerower Holz mit drei Rundwegen für Jogging und Walking anschließt. Die Seenlandschaft aus der Vogelperspektive betrachten können Sie bei Rund-und Fotoflügen von 15 bis 60 Minuten der Flugschule Neubrandenburg0395 4223811www.flugschule-nuf.de.

Sonstige Sport & Wellness

Angeln

Die Seenplatte ist ein hervorragendes Angelrevier. Vor allem werden Aale, Hechte, Karpfen, Zander und Schleie gefangen. Für Feriengäste wurde in Mecklenburg-Vorpommern der sogenannte Touristen-Fischereischein eingeführt, der für 20 Euro in zahlreichen Ausgabestellen erhältlich ist. Er gilt bis zu 28 Tage und kann mehrmals im Jahr jeweils bis zu 28 Tage verlängert werden (Verlängerungsbescheinigung: 13 Euro). Der Schein ist Voraussetzung, um die Angelerlaubnis für das jeweilige Gewässer zu erhalten. Wo es Fischereischeine und Angelgenehmigungen gibt, wissen die Tourist-Informationen (www.mv-maritim.de, www.angeln-in-mv.de).

Erlebnisbad

Um Gästen in der kühlen Jahreszeit Badespaß zu bieten, haben sich etliche Hotels Schwimmbäder zugelegt. Gegen Gebühr stehen diese meist auch Nichthotelgästen offen. In der Region sorgen außerdem drei täglich geöffnete Erlebnisbäder mit Pools, Saunen, Whirlpools, Strömungskanälen und vielem mehr für Badespaß: Oase (Plauer Chaussee7Güstrow0384 85580www.oase-guestrow.de); Müritz-Therme (Am Gotthunskamp14Röbel039931 51490www.mueritz.de/therme); Land Fleesensee SpaGöhren-Lebbin039932 80500www.landfleesenseespa.de

Golf

Den 18-Loch-Sea-Course, den 9-Loch-Akademie-Platz zum Üben für Einsteiger sowie das Golfodrom mit zwölf verschiedenen Übungsstationen, darunter acht überdachte Abschlagplätze, gibt es beim Landhotel Schloss TeschowTeschow03996 1400www.gc-schloss-teschow.de.

Ein Traum für Anfänger, Fortgeschrittene und Professionals ist der Golf- & Country Club FleesenseeGöhren-Lebbin039932 80400www.golfclub-fleesensee.de. Fünf Golfplätze mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, darunter drei 18-Loch- und zwei 9-Loch-Plätze liegen eingebettet in die reizvolle ursprüngliche Natur. In der Golfarena können Sie Ihre Schläge verbessern.

Boot

Hausboote

In Mecklenburg-Vorpommern darf jeder Kapitän sein. Denn auf einem Großteil der Seen und Wasserstraßen ist Hausbootfahren ohne amtlichen Sportbootführerschein möglich. Pflicht ist eine dreistündige Einweisung in Theorie und Praxis durch den Bootsvermieter, der einen Charterschein nur für dieses Boot und die gebuchte Fahrt ausstellt. Solche Hausboote dürfen nicht länger als 15 m sein, nicht schneller als 12 km/h fahren und nicht mehr als zehn Personen an Bord haben. Hausboote sind komplett ausgestattete schwimmende Ferienwohnungen mit großem Balkon – dem Deck. Buchung z. B. bei Kuhnle-ToursBoekerstr.1Rechlin039823 2660www.kuhnle-tours.de.

Kanu und Kajak

Boote der verschiedensten Art stehen in zahlreichen Ferienorten zum Mieten bereit. Mehrere Unternehmen bieten geführte Kanutouren an, zu denen oft auch Personen- und Bootstransfer gehören. Naturkundliche Kanutouren, die etwa vier Stunden dauern, führt die Kanustation GranzowGranzow039833 21800www.kanustation-granzow.de durch. Zahlreiche Kanutouren, z. B. die 10-Seen-Runde über 42 km oder die 20 km lange Paradiestour über den Krakower See, sind unter www.tausend-seen.de aufgeführt.

Fahrrad

Das flache Land ist bei Radlern beliebt. Das Radwegenetz wurde in jüngster Zeit stark ausgebaut, Fernradwege stellen die Verbindung zu anderen Regionen her. So führt der Fernradweg Berlin–Kopenhagen durch Mecklenburg über Neustrelitz, Waren, Krakow am See und Güstrow (www.bike-berlin-copenhagen.com). Bei längeren Touren und dem leicht hügeligen Gelände der Mecklenburgischen Schweiz sind Pedelecs eine Alternative. Ausleih- und Ladestationen für die umweltfreundlichen Elektrofahrräder gibt es auf der gesamten Strecke, sie liegen nicht weiter als jeweils 35 km auseinander (www.auf-nach-mv.de, www.movelo-mv.de). Rund 190 km lang sind die Radwege im Müritz-Nationalpark. Fahrrädervermieter finden Sie in fast allen Ferienorten, auch Hotels haben häufig Räder für ihre Gäste. Komfort-Radwandertouren mit Gepäckservice bietet Die Mecklenburger RadtourZunftstr.4Stralsund03831 280220www.mecklenburgerradtour.de.

Reiten

Ausritte in der endlos erscheinenden Wald- und Wiesenlandschaft faszinieren Pferdefreunde. In den letzten Jahren sind viele modern ausgestattete Reiterhöfe entstanden; meist haben sie auch Boxen für Gastpferde. In zahlreichen Ferienorten sind auch Kutschen und Kremser für Ausfahrten zu mieten. Auskunft: Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern e. V.Platz der Freundschaft1Rostock0381 4030631www.landurlaub.m-vp.de

Wandern

Wer meint, Wandern gehe nur in den Bergen, der sitzt einem Klischee auf. Gerade Wandern wird im wasserreichen Mecklenburg-Vorpommern immer beliebter, zu Fuß raus in die Natur, sich bewegen, frische Luft tanken und dabei noch jede Menge erleben: eine märchenhafte Natur im Spiel der Jahreszeiten genießen oder seltene Tiere und Pflanzen entdecken. Der Müritz-Nationalparkweg schlängelt sich auf 165 km zum großen Teil durch pure Wildnis, tangiert Wesenberg und Neustrelitz. In neun Etappen von 10 bis 24 km ist er auch von ungeübten Wanderern gut zu bewältigen. Die Kummerower-See-Rundtour führt in drei Abschnitten über 49 km von Malchin aus rund um den See: durch Felder, Wiesen, Äcker und Koppeln und – sehr ungewöhnlich – über einen Hochuferweg mit schattigen Baumgruppen und traumhaften Blicken auf den See und die geschwungenen Hügelketten der Mecklenburgischen Schweiz. Auskünfte und Kartenmaterial erhalten Sie in den Tourist-Informationen, Infos auch unter www.auf-nach-mv.de/wandern.

Surfen

Wasserski & Surfen

In Feldberg ist Mecklenburg-Vorpommerns Wasserski-Zentrumwww.best-of-wasserski.de. Mehrere Surfschulen bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Sicheres und souveränes Manövrieren lernen Sie etwa in drei Tagen in der Wasserski- und Surfschule Holger Brümmerwww.wassersport-plauer-see.de in Plau am See. Etwas Besonderes bietet Neubrandenburg auf dem Reitbahnsee: eine Wasserski- und Wakeboard-SeilbahnWasserski NeubrandenburgReitbahnweg900395 4216161www.wasserski-seilbahn.deApril–Okt. tgl. 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit. Das beim herkömmlichen Wasserski übliche Boot fällt weg, dafür zieht ein maschinell betriebenes Seil von einer Rampe aus die Sportler auf rund 850 m mit etwa 30 km/h übers Wasser.

Am Abend

Das Programmkino LatüchtGroße Krauthöfer Straße16www.latuecht.de zeigt anspruchsvolle Filme, führt Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern. Wenn die Neubrandenburger Philharmonie in der Konzertkirche spielt, sollten Sie sich diesen Genuss nicht entgehen lassen. Im restaurierten historischen SchauspielhausPfaffenstraße22www.theater-und-orchester.de finden regelmäßig Theateraufführungen statt.