© stoyanh/shutterstock

Nesebăr

Check-in

Der Besuch des ehemaligen Fischerdorfs Nesebăr (14 000 Ew.) ist eine spannende Zeitreise. Im 5. Jh. v. Chr. von Griechen besiedelt, besticht die Halbinsel mit mehr als 40 Gotteshäuser aus verschiedenen Epochen und gut erhaltene Wiedergeburtshäusern.

Sehenswürdigkeiten

Obwohl vom schweren Erdbeben stark beschädigt, beeindruckt das Gotteshaus aus dem 14. Jh., das laut Namen (Aleiturgetos) nie eingeweiht wurde, durch seine farbenfrohe Fassade: der Wechsel zwischen…
Aus dem 13. Jahrhundert stammt diese gewaltige, mit bunter Keramik verzierte Kreuzkuppelkirche mit ihrem auffälligen rechteckigen Glockenturm. Im Inneren ist heute eine kleine Kunstgalerie…
Mit dem Bau dieses Gotteshauses wurde bereits im 10. Jahrhundert begonnen. In späteren Epochen wurde es immer wieder erweitert und umgebaut, bis es seine heutige Gestalt erhielt. Der Innenraum ist…
Von dieser Basilika aus dem 5. Jahrhundert sind leider nur noch Ruinen erhalten, die aber einen guten Eindruck von ihrer einstigen Größe vermitteln. Im Sommer wird das alte Kirchengebäude gerne fü…
Thrakische Steinanker, griechische und römische Keramik, mittelalterliche Ikonen und vieles mehr lassen Nessebars Jahrtausende alte Geschichte wieder lebendig werden. Ein Teil des Museums ist in der…
Schmuck, Trachten und Kunsthandwerk aus Nessebar und der Umgebung vermitteln den Besuchern einen Eindruck vom Leben der Bulgaren im 19. Jahrhundert. Dazu passt auch das Museumsgebäude, ein typisches…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel Mistral begrüßt Sie in attraktiver Lage in der Neustadt von Nesebar, 550 m vom zentralen Strand Sunny Beach, 550 m vom Strand South Beach Nesebar und 2,3 km vom Strand Aurelia entfernt. Zu…
Das kleine und gemütliche familiengeführte Hotel liegt im Herzen der historischen Altstadt von Nessebar, einer der ältesten Städte Europas, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Freuen Sie…
Dieses 4-Sterne-Hotel in Karolina begrüßt Sie im östlichen Teil des Ferienortes Sunny Beach, nur 100 m vom Strand und 20 Gehminuten von der antiken Stadt Nessebar entfernt. WLAN nutzen Sie…
Situated in the southern part of Sunny Beach, Hotel Forum offers air-conditioned rooms with private balcony. The beach is 250 metres away and guests can walk to Nessebar in 20 minutes. Free WiFi is…
Das Italia Hotel in Nesebar verfügt über ein Restaurant, einen saisonalen Außenpool, eine Bar und einen Garten. Die Unterkunft bietet Familienzimmer und einen Kinderspielplatz. Die Unterkunft verf…
Das Hotel St. John Nesebar liegt auf der Nordseite der Altstadt von Nessebar, nur 20 m2 von der Küste entfernt, inmitten einzigartiger architektonischer und historischer Denkmäler. Antike römische…
Das Kirios Hotel liegt wunderschön in der Altstadt von Nessebar, nur 100 m von einem Sandstrand entfernt. Es bietet geräumige Unterkünfte in einer friedlichen und ruhigen Gegend. Die Lobbybar…
Das Hotel Kotva liegt nur 250 m vom Strand entfernt im südlichen Teil des Resorts Sonnenstrand und bietet inmitten von Wasserattraktionen neu eingerichtete, gemütliche Zimmer im Grünen. Den…
Die Julia Family Apartments liegen im südlichen Teil von Sunny Beach, nahe an der geschichtsträchtigen Stadt Nessebar. Freuen Sie sich auf einen erholsamen Urlaub. Den Strand Cacao Beach erreichen…
The Imperial Resort is set in the southern part of Sunny Beach, only 150 metres away from the Black Sea and the beach, and a 20-minute walk from the Old Town of Nessebar. It consists of 2 buildings…

Restaurants

Das Restaurant direkt am Meeresufer bietet traditionelle bulgarische Küche und Cheverme. Im Sommer tanzen hier Feuertänzer, die Nestinari, auf glühenden Kohlen.
Das Restaurant hat drei Terrassen auf denen man schön sitzen kann.
Hier kann man schön sitzen und herrlichen Fisch genießen.
Wer seinen Kaffee mit der Aussicht von einer Felstribüne am Meer trinken möchte, sollte in diesem Bistro in der Nähe der alten Metropolitenkirche einkehren.
Im Kapitänstreff gibt es natürlich reichlich Fisch, den man auf einer wunderschönen Terrasse mit Blick über das Meer genießen kann. Das Lokal ist in einem alten Speicherhaus untergebracht, die…
So lebt man hundert Jahre, sagen die Bulgaren: Inmitten der Altstadt spenden ineinander verflochtene grüne Weinblätter und schwere Trauben wohltuenden Schatten über die mit Köstlichkeiten…
Pflastermüde? Dann mach hier Pause: Das schicke Café mit gemütlichen Plätzchen im Freien bietet coole Drinks und leckeres bulgarisches Eis. Probiere unbedingt den Joghurt mit Feigenmarmelade.
Achtung: Dies ist die Spitze des kulinarischen Bermudadreiecks, welches dieses Lokal mit den Restaurants Neptun und Perla bildet. Besitzer Krassi fängt den Fisch jeden Morgen selbst. Es fällt in der…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Oxford
MARCO POLO Reiseführer Oxford
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Stuttgart
MARCO POLO Reiseführer Stuttgart
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Mecklenburg-Vorpommern
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Mecklenburg-Vorpommern
14,95 €

Auftakt

Beim Spaziergang durch die romantischen, engen und gepflasterten Gassen begegnet man antiken Ruinen und gepflegten Anwesen aus Stein und Holz. Das gemauerte Erdgeschoss ist gut vor Bränden geschützt und beherbergte das Vieh, darüber der gemütliche Wohntrakt mit Schatten spendenden, filigranen Erkern. Die Mauern mit großen Holztoren verstecken bunte Blumen, Terrassen voller Weinreben und üppige Feigenbäume. Dabei wird die religiöse und kulturelle Bedeutung Nesebărs durch die Jahrhunderte ebenso deutlich spürbar. Die Altstadt gilt als eine der ältesten Siedlungen Europas und ist Unesco-Weltkulturerbe. In der Sommersaison ist sie von Tausenden Touristen und Händlern regelrecht belagert. Bitte nicht davon abschrecken lassen: Das märchenhafte Städtchen sollte unbedingt besucht werden. Die Behörden bemühen sich zusehends dem übermäßigen Kommerz einen Riegel vorzuschieben. Die als Symbol der Stadt geltende alte Windmühle auf der schmalen Landzunge zwischen Alt- und Neustadt ist Ausgangspunkt für einen Bummel.

Fakten

Einwohner 29.333
Fläche 420 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Hauptstadt Nessebar
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 12:00 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
MARCO POLO Reiseführer Bulgarien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Oxford
MARCO POLO Reiseführer Oxford
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Stuttgart
MARCO POLO Reiseführer Stuttgart
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Mecklenburg-Vorpommern
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Mecklenburg-Vorpommern
14,95 €

Weitere Städte in Bulgarien

Sortierung: