Nazareth

Ja, es stimmt: In Nazareth (Nazerat, 65 000 Ew.) gibt es vor allem Dreierlei: Kirchen, Kirchen und, ja, Kirchen. Aber das liegt eben daran, dass Teenager-Jesus hier seine Jugend verbrachte und seine religiöse Lehre entwickelte. Hier wuchs Jesus zum jungen Mann heran, hier entwickelte er seine religiösen Vorstellungen. Kein Wunder also, dass das hebräische Wort für Christen, „Natzri“, von Natzrat, dem hebräischen Namen Nazareths stammt. Alle biblischen Sehenswürdigkeiten liegen im alten Zentrum der Stadt und sind gut zu Fuß zu erreichen. Wer den Kirchenbummel beendet und genügend Heiligtümer bestaunt hat, sollte es nicht verpassen, eine kleine Spritztour durch die Umgebung zu machen – Felder, Obstkulturen und Weinanbaugebiete bilden ein idyllisches Panorama. Heute ist Nazareth die größte arabische Stadt Israels mit ca. 35 Prozent palästinensischen Christen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.nazareth.muni.il
Nazareth Israel

Anreise