Grenzfeste Altfinstermünz

Bis zum Bau der Reschenbundesstraße im 19. Jh. führte an dieser in den Hang gebauten Befestigungsanlage aus dem 15. Jh. an der engen Talstelle auf der Nord-Süd-Route kein Weg vorbei. An der Brücke wurde der Zoll eingezogen. Der höher gelegene Wehrturm ist mit der restlichen Anlage über einen 35 m langen Tunnel im Felsen verbunden. Während der einstündigen Führung erfährt man mehr über Geschichte und Bedeutung des Oberen Gerichts.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+43 5474 20042
+43 5474 20052
http://www.altfinstermuenz.com
verein.altfinstermuenz@aon.at
6542 Pfunds Österreich

Anreise