Narvik

In Narvik fanden einige der härtesten Kämpfe des Zweiten Weltkriegs statt. Der Grund dafür war die wirtschaftlich-strategische Bedeutung des Hafens. Im Hafen von Narvik wird auch heute noch das Eisenerz aus den Gruben im schwedischen Kiruna verschifft. Die riesigen Verladekais sind der erste und beherrschende Eindruck von einer Stadt, die v.a. in einer herrlichen Umgebung liegt.