© Leonid Andronov/shutterstock

Narbonne

Check-in

Seit der Antike ist Narbonne ein Verkehrsknotenpunkt. Wo sich heute die Autobahnen nach Toulouse und Spanien kreuzen, handelten einst die Römer mit Wein.

Sehenswürdigkeiten

In einem stillen Tal, eingerahmt von üppiger, mediterraner Vegetation, versteckt sich die stattliche, bereits 1093 gegründete Zisterzienserabtei. Ihre Blütezeit erlebte sie im 12./13. Jh., als…
Mit ihren 41 Metern Chorhöhe gehört die Kathedrale zu den höchsten Frankreichs.
Der Palais des Archevêques besteht aus dem romanischen Palais Vieux und dem gotischen Palais Neuf. Zweiterer beherbergt das Musée archéologique und das Musée d'Art et d'Histoire. Das Musée arché…
Antikes unterirdisches Wein- und Warenlager.
Die zweitgrößte Kirche der Stadt, errichtet an der Stelle einer frühchristlichen Nekropole. Sehr schön ist der elegante Chor von 1229. Das Weihwasserbecken bei der Südpforte ist der berühmte Bé…
Auf dem Kanal, der durch die Stadt verläuft, gibt es Elektroboote mit fünf bis sieben Plätzen, für die kein Führerschein verlangt wird und die für 30 bzw. 60 Minuten vermietet werden.

Hotels & Übernachtung

Das Hotel de France bietet Unterkünfte in Narbonne, nur 90 m vom Lebensmittelmarkt von Narbonne entfernt und bietet kostenfreies WLAN und eine Terrasse. Alle Zimmer sind mit einem Flachbild-TV…
Das Haus "Motel d'Occitanie" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei ausgestattet. Es stehen insgesamt 31…
Das Novotel Narbonne Sud heißt Sie 2 km von der Ausfahrt 38 der Autobahn A9 entfernt in Narbonne willkommen. Es verfügt über einen saisonal geöffneten, beheizten Außenpool, ein Restaurant und…
Das Hôtel La Résidence befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert im Zentrum von Narbonne, 50 m vom Kanal und 150 m von der Kathedrale von Narbonne entfernt. WLAN steht kostenlos zur…
Das Haus "B&B Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Die insgesamt 57 Zimmer sind mit eigenem Badezimmer und TV ausgestattet. Preise: Einzelzimmer ab EUR 34.00, Doppelzimmer…
Das Hotel empfängt Sie am Stadtrand von Narbonne, nur 1 km von der Veranstaltungsstätte Parc des Expositions, 3 km vom Stadtzentrum und 5 Fahrminuten von der Ausfahrt 37 der Autobahn A9 entfernt.…
Das Château L'Hospitalet Wine Resort Beach & Spa erwartet Sie in Narbonne, im Herzen des Pays Cathare und inmitten der Weinberge der Region Languedoc-Roussillon. Die Autobahn A9 erreichen Sie nach 7…
Das Cit'Hotel Hôtel Du Midi begrüßt Sie im Stadtzentrum von Narbonne, nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum und dem berühmten Canal du Midi entfernt. Dieses Hotel bietet geräumige Zimmer…
Das Logis Hotel de La Clape befindet sich im Badeort Narbonne Plage. Freuen Sie sich auf kostenfreie Privatparkplätze und einen Außenpool. Die klimatisierten Zimmer im Hotel De La Clape verfügen ü…
Das Will's Hotel liegt ideal zwischen dem Bahnhof und dem Stadtzentrum von Narbonne. Die hellen und geräumigen Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN. Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus…

Restaurants

Das Restaurant befindet sich in den Nebengebäuden der Abtei und wartet mit einem beinahe puristischen, aber schönen Saal auf. Serviert werden raffiniert komponierte Menüs, leckere Salate (z.B.…
Hier kann man typisch französisch essen.
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 7.00 und EUR 28.00, ein Menü kostet zwischen EUR 27.00 und EUR 59.00. Die aktuellen Preise können vor…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 8.00 und EUR 23.00, ein Menü kostet…
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Menü kostet zwischen EUR 20.00 und EUR 27.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden Kreditkarten akzeptiert. Der…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
14,95 €
MARCO POLO Regionalkarte Languedoc-Roussillon, Auvergne 1:300.000
MARCO POLO Regionalkarte Languedoc-Roussillon, Auvergne 1:300.000
9,95 €

Auftakt

Die alte Stadt (53 000 Ew.), in römischer Zeit Hafen und Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis, hat beeindruckende Zeugnisse aus ihrer mehr als 2000-jährigen Geschichte bewahrt. Mit der Verlandung des Hafens im 14. Jh. ging es indes wirtschaftlich bergab. Nur der mitten durch die Stadt geführte Canal de la Robine verbindet Narbonne noch mit dem rund 16 km entfernten Meer, aber der Lage im großen Weingebiet AOC Corbières verdankt die Stadt soliden Wohlstand.

Fakten

Einwohner 55.516
Fläche 172 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 01:54 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
14,95 €
MARCO POLO Regionalkarte Languedoc-Roussillon, Auvergne 1:300.000
MARCO POLO Regionalkarte Languedoc-Roussillon, Auvergne 1:300.000
9,95 €

Weitere Städte in Frankreich

Sortierung: