Île Feydeau

Von 1926 bis 1942 wurden der Unterlauf der Erdre und einige Loirearme aufgefüllt, sodass die in Schiffsform angelegte Île Feydeau fortan keine Insel mehr war. Im 18. Jh. hatten die breiten Straßen und mit Maskenköpfen geschmückten Reedervillen sie zum modernsten Viertel der Stadt gemacht. Heute sind alle Gebäude restauriert. Am Rand der einstigen Insel ziert am Cours Olivier de Clisson eine Plakette das Geburtshaus von Jules Verne (1828-1905), das nicht zu besichtigen ist. Der Schriftsteller verbrachte die ersten acht Jahre seines Lebens in Nantes.

Anreise