Dhow Builders yard

Gerüste halten die hölzernen Schiffskörper, die von asiatischen Handwerkern weitgehend von Hand gezimmert werden. Zunehmend wird jedoch auch Fiberglas eingesetzt. Durch Neulandgewinnung entfernt sich die Werft immer weiter vom Wasser und muss wohl bald verlegt werden. Neben der Werft werden Fischkörbe und -reusen geflochten. Viele alte (hölzerne) Dhaus sieht man im Fishermen’s Port von Sitrah und im Dhau-Hafen beim Pearl Roundabout.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

al-Muharraq Bahrain

Anreise