München Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Biofleisch vom Lavasteingrill und Würstl von der Ökometzgerei stehen u.a. auf dem Menü. Großes Plus: die gute Auswahl vegetarischer Gerichte. Zur Abwechslung greifen die Gäste statt zum Lammsbrä…
"Dicker Fisch" heißt das Restaurant aus dem Thailändischen übersetzt - und tatsächlich: Die Auswahl an Flossentiergerichten ist groß. Zu empfehlen ist der Fisch im Ganzen gebraten mit Ingwer und…
Ein typisch Münchnerisches Wirtshaus im Westend. Die hauseigene Kegelbahn hat Kultcharakter, also unbedingt rechtzeitig reservieren. Die Karte ist übersichtlich gehalten, die Gerichte sind bodenstä…
So ein nettes Sammelsurium an Einrichtungsgegenständen. Da muss man sich doch einfach wohl fühlen. Tut man auch. Erst recht nach einem Müsli mit frischen Früchten oder einer herzhaften Piadina auf…
Dieses coole, trashige Sixties-Café hat seinen ganz besonderen Charme, der auch den Geldbeutel schont. Während untertags eher Schüler und Studenten anzutreffen sind, gehört die Nacht eindeutig den…
Scheint die Sonne, herrscht reger Andrang auf der Freifläche. Man fühlt sich fast wie im Urlaub. Vielleicht auch wegen der Italo-Klassiker wie Tramezzinis, Toasts, Salate und Pasta. Trotz bester…
Der Name lässt ein deftiges Rittermahl vermuten, doch handelt es sich um Cucina italiana: Stadtbekannt sind die köstlich belegten Foccacia, die seit Jahren in unverminderter Qualität über den…
Dieses kleine Wirthaus mit seiner altbayerischen Schreibweise überzeugt durch sein rustikales Ambiente. Hier versteht es sich von selbst, dass der ofenfrische Schweinsbraten oder der…
Der gemütliche "Genussvegetarier" offeriert seinen Gästen köstliches Trüffelsteinpilzrisotto oder Polenta mit Rauchkäse und Salat. Viele Gerichte gibt's auch zum Mitnehmen, und auch die…
Ein Abstecher ins Turmstüberl, ein Volkssängerlokal mit der Kaffeehauseinrichtung aus dem um die Jahrhundertwende legendären Café Größenwahn, ist lohnenswert.
Hier treffen sich Punks und Promis auf ein Hofbräu-Bier.
Beseelt machen es sich die Gäste an den robusten Holztischen bequem, bei bodenständiger Brotzeitkarte und Fitmachern wie Müsli und Fruchtsalaten. Die Einrichtung ist spartanisch aber szenetauglich.
Die Boker-Tagesbar ist der direkt benachbarte Ableger des jüdischen Restaurants Schmock. Wer es exotisch mag, ist mit dem israelischen Vorspeisenteller allerbestens bedient.
Die Münchner nennen das ländlich eingerichtete Café am Viktualienmarkt "die Schmalznudel" - weil es für eben diese berühmt ist. Hier wird das Schmalzgebäck frisch vor Ihren Augen zubereitet,…
Nach einem Shoppingbummel durch die luxuriösen Fünf Höfe, die architektonisch eine Wonne sind, bietet sich ein Stopp in diesem thailändischen Restaurant an. Es gibt von allen Gerichten kleine…
Im entzückenden Mini-Lokal genießen die Gäste bayerische und asiatische Küche. Man sitzt unter einem rosa Meer aus vietnamesischen Lampions und genießt die Spezialität des Hauses: Dim Sum. Die…
„Adeliger“ Szenespot am Stachus, genau dort, wo einst Herzog Wilhelm V. von Bayern die Maxburg errichtete. Die Zeiten von Met und Brät sind passé, stattdessen gibt’s alles von A wie Austern…
Das Restaurant bietet einen günstigen Mittagstisch und Abendessen an. Der Küchenstil des Lokals ist vietnamesisch. Mo - So: 11:30 Uhr - 14:30 Uhr und 18:00 Uhr - 23:00 Uhr