© Luisa Fumi, shutterstock

Seite teilen

München: Die beste Reisezeit

Ein Städtetrip nach München lohnt sich immer, denn alle Jahreszeiten bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten, die Stadt sowohl drinnen als auch draußen zu erkunden. Im Frühling erblühen die vielen Grünflächen der Stadt sowie der Park des Schlosses Nymphenburg, während sie im Herbst in ein goldenes Licht getaucht werden und pünktlich zum Oktoberfest ein unvergleichlicher Spätsommer Einzug hält. Im Sommer locken der kühle Eisbach und die unzähligen Biergärten, während man im Winter alleine schon im Museumsviertel mehrere Tage verbringen kann – zwischen interessanten Ausstellungen und kuscheligen Cafés.

Die beste Reisezeit für Kunst und Kultur

Viele Touristen unternehmen Städtetrips vor allem in den Sommermonaten, doch ein Tag im klimatisierten Museum passt nicht so richtig zum Sommer und Sightseeing kann bei heißen Temperaturen schnell anstrengend werden. Von Januar bis April und Oktober bis Dezember ist die Stadt nicht ganz so überlaufen, man hat viele Ausstellungen für sich und im Frühling beziehungsweise Herbst eignen sich milde Tage für Spaziergänge durch die verschiedenen Stadtviertel – die beste Kombination!

Stadttour München: Kunst und Kultur

Die beste Reisezeit für Stadtrundgänge und Sightseeing

Im Frühling, spätestens im Mai, ist es am schönsten, München draußen zu entdecken, denn die Grünflächen blühen und die ganze Stadt erwacht aus ihrem Winterschlaf. Vor allem auch während des Sommers, solange es nicht zu heiß wird, und dem goldenen Herbst im September und Anfang Oktober ist es wunderbar, viele Stunden an der frischen Luft zu verbringen, sei es per Rad, zu Fuß, auf Sonnenterrassen oder im Sightseeingbus mit offenem Verdeck.

 Die Must-Sees in München entdecken

Die beste Reisezeit für Nachtleben und Ausgehen

Von Januar bis April und Oktober bis Dezember empfiehlt es sich, die vielen Clubs und Bars zu testen und zu Livekonzerten zu gehen, denn dann herrscht drinnen eine heiße Atmosphäre und es ist egal, wie kalt es draußen ist. Wer das Nachtleben gerne mit Draußen sein verbindet, sollte von Mai bis September nach München kommen, denn dann eröffnen Rooftopbars, kleine Festivals mitten in der Stadt und – natürlich – die Biergärten.

Freizeit & Ausgehen in München

Entspannen in Münchens Biergärten

Die beste Reisezeit für Shopping

Einkaufen zu gehen eignet sich in München ganzjährig, da es Einkaufspassagen wie die "Fünf Höfe" gibt, die überdacht sind und somit auch bei schlechtem Wetter zur Shoppingtour einladen. Wer im Sonnenschein gerne durch kleine Boutiquen bummelt, sollte im April und Mai oder im Oktober kommen, wenn nicht ganz so viel los ist, das Wetter aber trotzdem angenehm sein kann.

Stadttour München: Die Highlights

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer München
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben