Cuvilliéstheater

Dieses architektonische Kleinod ist eine Perle des höfischen Rokoko - und ein Nachbau nach dem Wunsch der Münchner, denn das ursprüngliche Residenztheater wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Das Originaltheater war Schauplatz prunkvoller Inszenierungen von Barockopern, etwa 1781 der Uraufführung von Mozarts "Idomeneo". Das Theater kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 89 21852025
http://www.residenztheater.de
besucherservice@residenztheater.de
Residenzstrasse 1, 80333 München Deutschland

Anreise