© Andreas Prott, shutterstock

Seite teilen

Außergewöhnliche Orte in München

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer München
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

München-Besucher erwartet eine fantastische, italienische Baukunst, die sich in Architektur und Parkanlagen widerspiegelt, bekannte Wahrzeichen wie die in Bronze gegossene Bavaria-Statue, die schützend über der Theresienwiese und für 16 Tage im Jahr über das gesamte Oktoberfest wacht, sowie geschichtsträchtige Plätze wie den gesamten Olympiapark mit einer Vielzahl an Sightseeing-Spots.

Olympiapark

© trabantos, shutterstock
KarteBild

Botanischer Garten München

© Luisa Fumi, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Anika Landsteiner
Das wechselnde Programm auf der Website checken. Toll ist vor allem die wiederkehrende Schmetterlingsausstellung, bei der man die herumfliegenden Tiere aus nächster Nähe bestaunen kann.

Glockenspiel

© linerpics, shutterstock
KarteBild

Englischer Garten

© Andreas Prott, shutterstock
KarteBild

Hofgarten

© Pabkov, shutterstock
KarteBild

Eisbach

© trabantos, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Anika Landsteiner
Wen die Geschichte der Eisbachsurfer interessiert, der sollte sich vorab den preisgekrönten Dokumentarfilm "Keep Surfing" ansehen, der zeigt, wie das Flusssurfen vor rund 35 Jahren im Herzen Münchens geboren wurde.

KZ-Gedenkstätte Dachau

© footageclips, shutterstock
KarteBild

Bavaria

© Mikhail Markovskiy, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Anika Landsteiner
Foto-Tipp: Über die Wendeltreppe nach oben in den Kopf der Bavaria steigen und von dort den tollen Ausblick genießen. Vor allem während des Oktoberfests ist es ein idealer Spot für ein Foto – denn mit 18 Metern Höhe ist die Bavaria mit Sicherheit das größte Münchner Kindl.

Viktualienmarkt

© manfredxy, shutterstock
KarteBild

Feldherrnhalle

© Mikhail Markovskiy, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights München

Nach oben