Musej sowremennoi istorii Rossii

Bis zur Oktoberrevolution trafen sich in dem klassizistischen Gebäude Mitglieder des Englischen Clubs, Ausländer und Aristokraten. Das zu Beginn der 1920er Jahre eingerichtete Revolutionsmuseum wurde 1998 ins Museum für Neuere Geschichte umgewandelt.