Morro Jable Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Der Strand der Halbinsel Jandía im Süden Fuerteventuras erstreckt sich auf über 21 Kilometern Länge von Morro Jable bis nach Costa Calma. Perfekt für einen ausgiebigen Strandspaziergang mit unzä…
Laut und szenig geht es in diesem Club zu, wenn ab Mitternacht Ska und Reggae gespielt wird.
Der große Supermarkt in Morro Jable bietet ein umfangreiches Angebot.
An diesem bis zu 50 m breiten Strand von Jandía Playa mit seinem feinen, goldgelben Sand wird es auch bei Hochbetrieb in der Saison nicht eng. FKK ist in Stadtnähe unerwünscht.
Die Bar ist ein großer Magnet. Dort fordert eine Band zum Tanz auf, und die Drinks sind ebenfalls klasse.
Hier genießt eine treue Gästeschar ihr kühles Bier.

Angebote

Segeln Sie mit einem Glasbodenboot durch den Naturpark Janía. Halten Sie Ausschau nach Delfinen und Walen und entdecken Sie die bunte Meereswelt durch die Unterwasser-Aussichtsplattform.
Fahre ins Landesinnere von Fuerteventura, weg von den Touristen, und mache einen Spaziergang auf einem alten Eselspfad in Tiscamanita.
Wir dringen in einen historischen Landschafsabschnitt ein und besuchen die Ausläufer des Betancuria-Massivs. Dieser ländliche Bereich ist noch sehr unberührt und zeigt Fuerteventura von…
Verbringe einen Tag im Norden Fuerteventuras und bewundere die Sanddünen von Corralejo und den Vulkan in Lajares. Besuche auch die Stadt Corralejo.
Erlebe die wunderschöne Landschaft Fuerteventuras und tauche ein in die Geschichte einstiger Könige. Erfahre mehr über die Insel, lerne die Einwohner kennen und erlebe ein…
Erlebe die aufregenden Landschaften des Nationalparks Timanfaya und erkunde die Weinregionen Lanzarotes auf einem Tagesausflug ab Fuerteventura. Besuche ein Aloe-Vera-Museum, eine einzigartige Lagune…

Ausgehen & Feiern

Der Abend lässt sich nicht schöner beginnen als bei einem Sundowner mit Meerblick an der Promenade unten in Morro, z. B. im Waikiki (Av. Tomás Grau Gurrea 27). Achte auf die Livemusikszene am Ort! Zwei Adressen dafür liegen unten in Morro, nur wenige Meter von der Promenade entfernt. Gleich östlich vom Barranco bietet das Bistro Canaima (Di/ Mi geschl., C/San Miguel 7) Musikern regelmäßig ein Podium auf der Terrasse – sowie seinen Gästen günstige venezolanische Tapas und andere Gerichte. Da die Musiker draußen spielen, kannst du auch gratis zuhören, ohne im Bistro zu sitzen. Im urigen San Borondón (tgl. | C/ Piragua), wo sich Spanier und Touris mischen und Spanisch-Kanarisches serviert wird, spielt mal das Gitarrenduo Jorge & José, mal versucht sich jemand mit Karaoke, mal greift der Wirt höchstpersönlich zur Gitarre. Die beste Musik – ebenfalls gratis – ist aber im Hotel Faro zu hören, und zwar immer freitags ab 21.30 Uhr an der Bar. Man muss auch kein Hotelgast sein, um hier zuhören zu dürfen.

Großen Zuspruch genießt dank seiner guten Cocktails (auch nicht alkoholische) und Longdrinks auf Ginbasis das California (am Taxistand Casa Atlántica). Nach langer Pause wiederbelebt wurde das Surf Inn ganz oben om CC Cosmo. Gestärkt von kleinen Tapas, bleibt‘s hier nicht bei einem Cocktail. Samstagnacht gibt’s oft Livemusik. Diskos am Ort sind traditionell kurzlebig – getanzt wird in den Clubhotels.

Shoppen & Stöbern

Entlang der Hauptstraße buhlen Läden aller Art um Kundschaft, darunter viel an gehobener Markenkleidung. Preisgünstiger kaufst du unten in Morro Jable. Aus Jandía kommend, erreichst du in Morro Jable rechts der talwärts führenden Straße (vor der Linkskurve) den gut bestückten Supermarkt Padilla. Donnerstags ist Wochenmarkt an der Hauptstraße auf der Freifläche neben dem CC Cosmo.