Møre og Romsdal Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das bekannteste Reiseziel und Fotomotiv in Westnorwegen: Umgeben von steilen Bergwänden, wunderschönen Wasserfällen und Gebirgsmassiven, in denen sich Almhöfe verstecken, bahnt sich der…
Die Westseite der Insel im Fahrwasser vor Ålesund ist ein dicht bevölkerter Vogelfelsen, dessen wichtigste Attraktion die bunten Papageitaucher sind, die hier zu Hunderttausenden den Sommer…
Auf Godøy ist der 1936 errichtete Leuchtturm Alnes fyr eine wichtige Landmarke.
Idyllisch gelegenes Freilichtmuseum oberhalb der Stadtmitte. Hier sind rund 50 alte Gebäude zu besichtigen.
In der ehemaligen Schwanenapotheke vermittelt eine Ausstellung Einblicke in den Baustil, der Ålesund nachhaltig geprägt hat. Dank der authentischen Einrichtungen werden die Besucher in die Anfänge…
Die Insel Giske glänzt mit einer wunderschön gelegenen Marmorkirche aus dem 11. Jh.
Viele alte Leuchttürme werden zu Hotels in atemberaubender Umgebung umfunktioniert. So auch der sturmumtoste Svinøy-Leuchtturm, der 9 nautische Meilen vor der Küste auf einem ansonsten einsamen…
Auf der Straße 63 ist von Süden her der Blick vom Dalsnibba die Ouvertüre zum Besuch am Geirangerfjord.
In dem Freilichtmuseum befinden sich rund 50 alte Häuser und 30 alte Boote, darunter Wikingerschiffe und die Kopie eines Handelsschiffs aus dem 11. Jh.
Die Aussichtspunkte von Ørnesvingen bieten das schönste Panorama der Bergwelt von Sunnmøre.
Der südliche Blick vom Dalsnibba ist die Ouvertüre zum Besuch am Geirangerfjord.
Im modernsten Aquarium Norwegens schmiegen sich mehrere Landschaftsaquarien in die maritime Umgebung. Das größte Becken fasst 4 Mio. l Wasser und beherbergt alle Fischarten, die es vor der Küste…
Die "Trollsteige" ist wegen des spektakulären Fahr- und Naturerlebnisses eine der populärsten Attraktionen des Landes. Ein kleiner Tipp für die Abfahrt: Valldal am Ende der Trollstigen ist berühmt…
Vom idyllischen Fischerdorf Bud aus geht es den Küstenabschnitt Hustadvika entlang, bei Seeleuten wegen wechselnder Winde und Strömungen berüchtigt - die Route garantiert engsten Kontakt mit den…
Die Insel Averøya erreicht man über die Atlantikstraße, die über mehrere Brücken entlang des Küstenabschnitts Hustadvikader führt.
Durch zwei unterseeische Tunnel und eine Brücke gelangt man auf das kleine Eiland vor Ålesund. Auf dem Weg liegt die Insel Giske mit einer wunderschön gelegenen Marmorkirche aus dem 11. Jh. Auf God…
Der Stadtberg von Ålesund sollte nicht ausgelassen werden. Zu Fuß kommt man vom Zentrum über 418 Treppenstufen nach oben, mit dem Auto folgt man den Schildern nach Fjellstua. Der Blick schweift ü…
Vom kleinen Berg Varden (407 m) am nördlichen Stadtrand haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Gipfel von Romsdalen.