Landschaftliche Highlights Morbihan

Île aux Moines

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Île aux Moines, Frankreich
Kontakt
Route planen
Nach: Île aux Moines, Île aux Moines

Informationen zu Île aux Moines
Im Golfe du Morbihan im Süden der Bretagne verteilen sich 42 Inseln im strahlend blauen Meerwasser. Ein mildes Klima macht die Inseln ganzjährig attraktiv für einen Ausflug. Verschlafene, kleine Fischerdörfer wie Port-Miquel laden auf der Ile aux Moines zu romantischen Spaziergängen, die Blütenpracht der betörend duftenden Mimosen begrüßt besonders im Frühjahr ihre Besucher. Den Namen hat die Insel durch die Mönche der Abtei Redon bekommen. Die Insel der Mönche ist die größte der Inseln im Golfe du Morbihan und besonders waldreich. Sowohl der Wald Bois d'Amour als auch die gesamte Insel ist sehr gut mit dem Fahrrad zu erkunden. Am Bootsanlegesteg können die Fahrräder ausgeliehen werden. Direkt am Hafen bucht man unkompliziert eine Rundfahrt mit dem Kleinbus über die Insel. Die Insel ist ein Touristenmagnet, was besonders am Hafen mit einer Vielzahl gastronomischer Angebote deutlich wird. Sehr viel beschaulicher ist das Inselinnere. Ganzjährig ist die Ile aux Moines mit dem Boot vom Quai Port-Blanc in Baden zu erreichen. Fähren zur Ile aux Moines gehen täglich alle 30 Minuten vom Quai Port-Blanc in Baden und brauchen 5 Minuten.

Nach oben