Montréal Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Stadtgeschichte mal anders: Nach einer spektakulären multimedialen Einführung durchwandert man unter der Place Royale ein unterirdisches Labyrinth alter Gemäuer, vorbei am ersten Friedhof der Stadt…
Der Berg, der Montréal seinen Namen gab, ist heute ein gut 2 km 2 großer bewaldeter Park. Von der Aussichtsterrasse des Mont Royal am Grand Chalet bietet sich ein großartiger Blick über die…
Von der Aussichtsterrasse des Mont Royal am Grand Chalet bietet sich ein großartiger Blick über die Innenstadt und ist von dort auch schnell zu Fuß erreichbar.
Das klassische jiddische Deli-Lokal ist berühmt für sein Rauchfleisch. Für 9 $ gibt’s hier ein deftiges smoked meat sandwich, für 17 $ eine Riesenplatte für den großen Hunger.
Das ehemalige Radstadion des Parc Olympique beherbergt heute ein Ökomuseum: Naturnah werden die wichtigsten Ökosysteme des amerikanischen Kontinents präsentiert, darunter Regenwälder und arktische…
32 km lange unterirdische Passagen, fast 2000 Läden und 200 Restaurants locken auch im Sommer unter die Erde. Der älteste Teil der Untergrundstadt liegt um die Place Ville-Marie, die modernsten…
165 m über dem Olympiastadion von 1976 ragt der „Schiefe Turm von Montréal“ auf, eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Der spektakuläre, um 45 Grad geneigte Turm des futuristischen…
Der schönste unter den Märkten Montréals: Ab 8 Uhr herrscht großes Gedrängel um Berge von Äpfeln und Artischocken. Exzellente Québecer Produkte wie gute Marmeladen und Liköre führt Le March…
Nordwestlich der Rue St-Denis – etwa an der Kreuzung zur Avenuedu Mont-Royal – beginnt das lebendige Stadtviertel Plateau Mont-Royal. In den Backsteinbauten der Einwanderer residieren heut…
Ein Highlight für Zirkusfans: Auf einer ehemaligen Müllkippe entstand eine Zirkusschule und das nach besten ökologischen Standards gebaute Trainingszentrum des Cirque du Soleil. Häufig auch sehr…
Die Fassade kennt man doch? Richtig, die Kathedrale von 1894 im Herzen der Innenstadt verblüfft als detailgetreue Verkleinerung des Petersdoms.
Witziges Bistro in Alt­-Montréal.
Für Liebhaber von Schalentieren: Dieses Bistro bietet Dutzende verschiedene Arten von Austern und Muscheln an – viele davon aus den Atlantikprovinzen Kanadas. Im schrankgroßen Schaukasten am…
Klassische französisch-Québecer Kücheim Viertel Plateau Mont Royal. Wenn Sie wollen, können Sie auch auf der Terrasse speisen.
Für ein elegantes Dinner oder zum gepflegten Sonntagsbrunch: feine französisch-kanadische Küche, serviert im Saal einer alten Bank.
Wenn Sie mal richtig Fleisch essen wollen, dann hier: ein dickes Striploin-Steak etwa oder einen supersaftigen Firegrill Burger. Nahe zum Nightlife Viertel um die Rue Crescent im Westteil der City.
Ein gutes Hightechmuseum mit vielen Möglichkeiten zum Experimentieren. Englisch- oder Französischkenntnisse der Eltern sind nötig.
Das älteste Kunstmuseum Kanada ist berühmt für seine großen Sonderausstellungen im Neubau des kanadischen Stararchitekten Moshe Safdie. Guter Museumshop.