Mong Kok Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In den Straßen links und rechts der Nathan Road herrschen Tag und Nacht ein unglaubliches Geschiebe, Gedränge und natürlich ein Höllenlärm. "Nathan's Folly" (Nathans Torheit) wurde diese…
Hongkongs futuristischer Konsumtempel ist architektonisch der spektakulärste von allen - mit einem neun Etagen hohen, zweiseitig verglasten "Wintergarten" und lauter schiefen Winkeln.
Tin Hau, die Schutzpatronin der Seefahrer, sollte freien Blick aufs Meer haben, damit sie weiß, wo Seenot herrscht - aber beim großen Tin-Hau-Tempel von Yau Ma Tei versperren Hochhäuser die Sicht.…
An der Ecke Argyle Street/Canton Road und in der kreuzenden Nelson Street wird täglich alles für die kantonesische Küche feilgeboten: Gemüse und Dörrpilze, Früchte und Fleisch, ferner lebende…
Auf beiden Seiten der Shanghai Street bilden Devotionalienläden, die Heiligenfiguren und Hausaltäre verkaufen, mit Haushalts- und Stahlwarengeschäften eine einzigartige Mischung. Besucher können…
In der Reclamation Street findet man viele Blechwarenläden mit Haushalts- und Großküchenartikeln, teilweise noch mit eigener Produktion. Beim Stahltrossenladen in Nr. 181 fragt man sich, wie sie…
Der Yuen Po Street Bird Garden, wie der Vogelmarkt eigentlich heißt, wurde hier eigens angelegt - mit kleinen Häusern und viel Grün ein idyllischer, fotogener Fleck, zumal er nur für Fußgänger…
Der Blumenmarkt ist ein Häuserblock an Südseite der Flower Market Road mit lauter Blumen- und Pflanzenhandlungen.