Moers

Die ursprüngliche Stadt gründet sich auf eine von den Römern angelegte Grenzbefestigung. Um 1600 entstand die Neustadt, die durch eine Brücke mit der Altstadt verbunden ist. Um 1870 erwarb hier die Familie Haniel ein Grubenfeld und begann mit den ersten Bohrungen. Um 1900 ging dann die erste Zeche in Betrieb, Zechen- und Arbeitersiedlungen entstanden. Heute wird in Moers keine Kohle mehr gefördert.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

47447 Moers Deutschland

Anreise