Minas Gerais Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Sammlung zeitgenössischer Kunst des brasilianischen Magnaten Bernardo Paz wird in einem riesigen botanischen Garten präsentiert. Das Open-Air-Museum zeigt Werke (Skulpturen, Installationen,…
Die von Oscar Niemeyer entworfene Kirche aus den 1940er-Jahren beeindruckt mit besonders ihren Bögen und den blauen Kacheln des brasilianischen Modernisten Cândido Portinari.
São Francisco de Assis ist die schönste Kirche von Ouro Preto. Vom achteckigen Grundriss bis zu den Holzschnitzereien und Skulpturen am Portal - alles wurde von Aleijadinho, dem bedeutendsten…
Die Igreja Nossa Senhora do Carmo ist die einzige Kirche des Ortes mit portugiesischen Kacheln und einer beeindruckenden Sammlung von Gebetsstühlen.
Diese Kirche sollte man nicht verpassen: Zu ihr gehören die zwölf in Sandstein gehauenen Apostel von Aleijadinho, dem bedeutendsten Barockkünstler Brasiliens.
Das "schönste Stadtviertel des Landes" sollte Oscar Niemeyer bauen. Bis heute beeindrucken die markanten Gebäude aus den 1940er-Jahren rund um die künstlich angelegte Lagune, besonders die Kirche S…
Im neoklassizistischen Gebäude des ehemaligen Hauptbahnhofs kann man den Reichtum regionaler Handwerkstradition bewundern.
Bei einem Bummeln durch die Gassen der Altstadt kann man über die vergoldeten Altäre dieser Kirche staunen.
Im von der Stiftung des Bergbauunternehmens Vale finanzierten Museum lernt man viel über Leben und Kultur des Bundesstaates.
Hier zeugen Folterinstrumente von den dunklen Seiten der Vergangenheit.
Nach Renovierung und Unterbringung verschiedener Museen in den prächtigen Gebäuden der Praça da Liberdade, dem ehemaligen politischen Machtzentrum, ist hier ein kulturelles Zentrum entstanden. Im…
Die schwarzen Heiligen in der von und für Sklaven erbauten Kirche lassen den Besucher staunen.
Mehrere Hundert Kilo Gold und Silber wurden verwendet beim Bau der Nossa Senhora do Pilar, der reichsten Kirche von Minas Gerais.