Mexiko Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In einem restaurierten Stadtpalast aus dem 18. Jh. sind archäologische Ausstellungen zur Kultur Michoacáns zu sehen. Gezeigt werden Schmuck, Figuren und Keramik, historische Trachten sowie Apotheken…
60 km westlich liegt eingebettet in eine grüne Hügellandschaft und umgeben von Vulkanen der Lago de Pátzcuaro, einer der schönsten Seen des Landes. Nur noch für Fotografen posieren die Fischer…
Stilvoller als in diesem Kloster mit Arkadengängen aus dem 15. Jh. kann man Ausgrabungsfunde, Dokumente und Erinnerungsstücke aus der Zeit der mexikanischen Unabhängigkeitsbewegung kaum in Szene…
Die Klosteranlage aus dem 16. Jh. mit ihren sieben Innenhöfen gehört zu den ältesten kirchlichen Bauwerken Mexikos.Die Besichtigung erfolgt im Rahmen einer Führung.
Unter den Arkaden serviert man Cajun und kreolische Gerichte in lässiger, internationaler Atmosphäre und zu gelegentlichen Live-Jazzklängen. Tipp: der Brunch und das Crabmeat-Omelett sowie die…
Ein toller Ort, um inmitten eines Klosters aus dem 18. Jh. die ausgestellten Bilder und die inspirierende Atmosphäre zu genießen: Das Centro Cultural Ignacio Ramírez (El Nigromante) veranstaltet…
Die Casa de Solariega von 1734, ein ehemaliger spanischer Landsitz, ist heute Sitz der Kunstakademie, die auch Sprach undSommerschulkurse anbietet. Schöne Gärten, ein Café und offene Werkstätten…
Das koloniale Haus neben der Kathedrale bietet von seiner Terrasse einen Adlerblick auf die hügelige Silhouette der Stadt. Die mexikanischen Gerichte, die man Ihnen hier serviert, sind vorzüglich,…
Meterdicke Bastionen und ein Traumblick aufs Meer kennzeichnen das im 18. Jh. erbaute Fort, das Acapulco vor Piratenangriffen schützte. Heute fesselt es als historisches Museum, erweckt die…
Das Los Portales hat seine Tische an der Plaza Principal im Freien aufgestellt. Es ist bereits zum Frühstück geöffnet, außerdem gibts Mexikanisches, z. B. hausgemachte Tacos mit Fisch und…
Von Puerto Ángel aus lohnt ein Besuch im wenige Kilometer westlich gelegenen Mazunte, einem Fischer ort, der mit Schutzmaßnahmen für Meeresschildkröten begonnen hat.
Prächtige koloniale Paläste flankieren die autofreie Kopfsteinpflasterstraße. Leicht übersieht man vor lauter Passanten, Straßenhändlern und -künstlern die hier ansässigen vorzüglichen…
Eines der besten Restaurants der Stadt. Serviert werden traditionelle und neu interpretierte lokale Gerichte. Probiere zum Beispiel chilorio de pato, in Chilisauce gedünstetes Schweinfleisch auf…
Das Restaurant lockt mit einer phantastischen Lage über dem Zócalo. Sie haben teilweise eine schöne Aussicht auf den Platz. Serviert wird kreative regionale Küche.
Aus einer Initiative, die Oaxacas einzigartiges Kunsthandwerk schützen will, hervorgegangen: überwältigende Auswahl hochwertiger Objekte, präsentiert in einem farbenfroh gestalteten Altstadtpalast…
Klimagekühlte Oase, in der es nach frisch gemahlenen Kaffeebohnen duftet und wo der Cappuccino in kleinen Porzellantassen mit steifer Milchhaube serviert wird. Dazu gibts ofenwarme Brioches und ü…
Die Stätte gilt neben Palenque als bedeutendste im Süden Mexikos. Umgeben von Regenwald, gruppieren sich rund 100 Bauwerke um das Ufer des Usumacintastroms. Zentrum der Mayaanlage (500–900 n. Chr…
„Jene, die weben“ nennt sich diese Kooperative indianischer Frauen, die aus traditionell mit Pflanzenextrakten gefärbter Wolle und Baumwolle hochwertigeTextilien herstellen.