Messina Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Museum enthält eine Gemäldegalerie, es zeigt archäologische Ausstellungen, Kleinkunst und Majolika. Zu den wertvollsten Objekten gehören ein Altarbild des Sizilianers Antonello da Messina und…
Das Panorama hat schon Päpste begeistert: Von der Terrasse vor der neubarocken Kirche (1937), die dem Gedenken der Opfer des Zweiten Welkriegs gewidmet ist, genießt du den Blick auf den Hafen mit…
Messinas einziges Bauwerk aus dem Mittelalter. Die Kirche wurde unter normannischer Herrschaft im 12. und 13. Jh. nach byzantinischen Vorbildern errichtet, mit Kuppeln und viel Ziermauerwerk.
Zuerst 1197 im normannischen Stil errichtet, dann nach dem Erdbeben von 1908 und nach Bombardements im Krieg 1943 wiederhergestellt. Im Glockenturm zeigt eine astronomische Uhr aus Straßburg (1933)…
An der Uferstraße steht der Neptunsbrunnen in einem kleinen Park mit Palmen und Blick über den Stretto. Dort ist auch das Aquarium untergebracht.
In den 30 Becken des Aquariums sind viele Meerestierarten des Mittelmeers und der Meerenge zu sehen: Fische, Krebse, Tintenfische, Muscheln, Seeanemonen.