© Bildagentur Zoonar GmbH/shutterstock

Meraner Land

Check-in

Zu Kaiserin Sisis Zeiten um die Mitte des 19. Jhs. galten Meran und das Meraner Land als Südbalkon des Habsburgerreichs, als mediterran-exotischer Treffpunkt der Schönen und Reichen – und als Gesundbrunnen.

Sehenswürdigkeiten

Auf einem sonnigen Hang im Südosten Merans wurde um das Schloss Trauttmansdorff herum ein einmaliger botanischer Garten mit Lehrpfaden und Themengärten angelegt. Das weitläufige Areal umfasst u.a.…
Die gotische Kirche in Niederlana ist wegen ihres über 14 m hohen, figurenreich ausgestatteten Flügelaltars berühmt, den ab 1503 der Schwabe Hans Schnatterpeck schuf.
Dieses waldreiche Tal beherbergt fünf Stauseen. Seine Dörfer sind nach Heiligen benannt: Einer Sage nach hausten hier so viele Geister, dass die Orte der Obhut der Heiligen unterstellt werden…
Der Eintritt in das originellste "Kino" Südtirols ist frei, die Leinwand ist das Panorama vom Etschtal bis zu den Ultner Bergen und dem Ortlermassiv. Die Sessel aus Kastanienholz platzierte der Kü…
Das Schloss Tirol, dessen älteste Teile aus dem 12. Jh. stammen, ist allein schon wegen seiner imposanten Erscheinung in beherrschender Position einen Ausflug wert. Im Schloss ist auch das…
Der historische Stadtkern Merans gruppiert sich um die Pfarrkirche und jene alte Gasse, die wegen ihrer offenen Gewölbe im Erdgeschoss "Lauben" genannt wird. Die Fassaden der historischen Gebäude…
Über das Gampenjoch sind die Enklaven des Deutschnonsberges, die drei deutschen Dörfer Laurein, Proveis und Sankt Felix erreichbar. Sie liegen geografisch schon im Trentino, abseits von den großen…
Die Pfarrkirche von Sankt Leonhard-Pedratsches zählt wegen ihrer Stilreinheit zu den schönsten Barockkirchen des Landes.
Im Rücken von Partschins liegt das Zieltal. Hier stürzt der Zielbach als fast 100 m hoher Wasserfall in die Tiefe. Von Partschins aus führt ein Weg zum beeindruckenden Naturschauspiel. Die…
Das kuppelgekrönte Gebäude mit dem 1914 eröffneten Kursaal ist eines der schönsten Jugendstilgebäude der Alpen. Es wurde stilgerecht renoviert und ist Sitz der Kurverwaltung.

Hotels & Übernachtung

Das schöne Hotel in Terlan ist sehr stilvoll.
Der traditionsreiche Gasthof bietet rustikal-gemütliche Zimmer an.
Das Genießer- und Wanderhotel Jägerhof ist ein familiär geführtes Haus mit prämierter Haubenküche am Südhang des Passeiertals. Umgeben von Wiesen und Wäldern können Gäste auf der Liegewiese…
Im Herzen der Stadt, an der Promenade, am Passer Fluss und Thermenpark, liegt das bis ins Detail vom Architekten Matteo Thun gestylte Hotel und bietet neben modernsten Tagungsräumen, À-la-Carte-…
Das ansprechende Haus am Stadtrand liegt im Grünen und bietet eine herrliche Aussicht über das Burggrafenamt.
Das luxuriöse Hotel Vigilius, ein Projekt des bekannten Südtiroler Architekten Matteo Thun, liegt neben der Bergstation der Vigiljoch-Seilbahn und verführt durch Komfort auf höchstem Niveau, Ess-…
Das außergewöhnliche Hotel ist nach strengen baubiologischen Richtlinien in Massivholz mitten in Obstwiesen erbaut.
Das Hotel ist eine wunderschöne Jugendstilanlage und liegt zentrumsnah im Villen- und Parkviertel Obermais. Neben modern eingerichteten Zimmern bietet es Tagungsräume, Schwimmbad, Parkgarage,…
Das Hotel zählt zu den Spitzenhäusern Südtirols, zum Angebot gehören u. a. ein Wellnessparadies, die hervorragende Küche und ein herrlicher Park.
Das Hotel liegt auf 1839 m.

Restaurants

Der traditionsreiche Gasthof serviert gute Hausmannskost und italienische Küche.
Das Hotel-Restaurant bietet im Frühjahr stilvolle Spargelverkostungen an.
In spektakulärer Lage, rund 1000 m fast senkrecht über Meran, liegt dieses Restaurant auf einem Bauernhof. In modernen Panoramawohnungen kann man auch übernachten.
Der Gourmettempel im historischen Ortskern von Tisens ist weit über Südtirols Grenzen bekannt. Kreative Küche auf hohem Niveau.
Chef Andrea Fenoglio zaubert in seiner Küche auserlesene Speisen piemontesischer Prägung und bietet hervorragende Weine. Das hohe Leistungsniveau geht mit angemessenen Preisen einher.
Das Hotel ist eine wunderschöne Jugendstilanlage und liegt zentrumsnah im Villen- und Parkviertel Obermais. Neben modern eingerichteten Zimmern bietet es Tagungsräume, Schwimmbad, Parkgarage,…
Das Hotel zählt zu den Spitzenhäusern Südtirols, zum Angebot gehören u. a. ein Wellnessparadies, die hervorragende Küche und ein herrlicher Park.
Das Restaurant liegt nur 30 Min. Fußweg von den Eppaner Eislöchern entfernt.
In Kurhausnähe treffen sich Tag- und Nachtschwärmer zu einem Kaffee, einem guten Glas Wein, exotischen Cocktails und leckeren Snacks.
Am Osthang des Vigiljocher Bergs liegt auf 1276 m in prächtiger Aussichtslage dieses Berggasthaus mit gemütlicher Stube, Veranda und Garten. Serviert werden Hausmannskost und hausgemachte Kuchen.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €

Auftakt

Damals schrieben findige Ärzte dem milden Meraner Klima eine heilende Wirkung zu. Auch wenn das der Tuberkulose herzlich egal war, stieg die Stadt zu einem der gefragtesten Kurorte Europas auf, in dem auch die Kaiserin selbst ihre Winter verbrachte. Ihr k. u.k-Flair hat sich die Stadt bewahrt, in den letzten Jahren aber hart daran gearbeitet, den Ruf des angestaubten Kurorts, des bundesdeutschen „Altersheims“, abzuschütteln. Das gelingt mit jungem Leben und neuen Attraktionen, einem außergewöhnlichen botanischen Garten und einer neuen Thermenanlage etwa. Und dann gibt es da ja auch noch die Umgebung: das stille Tisens, das schroffe Ultental oder das sonnig golfende Passeier. Von dort stammt Andreas Hofer, Inbegriff aller kernigen Tiroler. Ein Charakterkopf für eine Charakterlandschaft.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 05:33 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Österreich Blatt3 Vorarlberg,Tirol,Oberbayern 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €