© PeaPink , shutterstock

Mit dem Rad an die Nordküste

Grüne Hügel und traditionelle Dörfer, wilde Küsten und schöne Badebuchten: Bei dieser kombinierten Rad-Wander-Tour lernen Sie einige Höhepunkte des Nordens kennen. Die auf Piste und Asphalt verlaufende Radtour ist auch für Ungeübte machbar. Gleichfalls problemlos ist die aussichtsreiche Klippenwanderung auf markiertem Pfad.

Mit dem Rad an die Nordküste in Menorca

< 1 - 10 von 10 Locations >
  • Karte
  • Liste
Ferreries Geographical, Ferreries MARCO POLO getestet

Rostrote Felsen, rotbraune Felder und ein neuer, landstraßennaher Ortsteil, der beileibe keine Schönheit ist:…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Polígono Industrial (Tankstelle)

Camí de Sant Patrici

Hort de Sant Patrici Delikatessenladen, Ferreries MARCO POLO getestet

Ein schönerer Rahmen zum Kennenlernen und Kosten von Käse ist kaum denkbar: Das Landgut liegt nördlich von Ferreries…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Käsemuseum

Weggabelung (nach rechts)

Camí des Far

Cap de Cavalleria Landschaftliche Highlights, Es Mercadal MARCO POLO getestet

Cap de Cavalleria Der Blick in der Umgebung des Leuchtturms, der sich auf dem Nordkap erhebt, ist traumhaft. Über gewaltige Abstürze…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Parkplatz Cap de Cavalleria

Platja de Cavalleria

< 1 - 10 von 10 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

8:00

Am östlichen Rand von Ferreries, genauer: an der Tankstelle im Polígono Industrial, biegen Sie in die nordwärts weisende Nebenstraße Camí de Sant Patrici ein. Ein Richtungsschild weist den Weg zum Hort de Sant Patrici, wo sich ein erster Stopp lohnt: Das historische Landgut liegt nicht nur schön inmitten von Gärten, sondern lockt zugleich mit einem attraktiven Käsemuseum. Stärken Sie sich gut, denn anschließend müssen Sie kräftig in die Pedale treten: Hinter der nächsten Gabelung, an der Sie sich rechts halten, geht es steil hinauf (19 Prozent!) - hier steigen selbst erprobte Biker vom Rad. Aber keine Sorge, schon nach ein paar Minuten ist der Spuk vorbei, am Landgut Son Pere Nou werden Sie für die Mühe reich belohnt. Weit geht der Blick in alle Himmelsrichtungen, im Norden sehen Sie die fjordartige Fornells-Bucht, im Süden pinienbestandene Küsten, im Osten die Lagune von S'Albufera des Grau und ringsum grüne Hügel.

Kurz darauf endet der Asphalt. Scharf links geht es zum Gehöft Sant Antoni, Sie aber halten sich geradeaus auf der Piste, passieren ein Eisen-, später ein Holztor. Während Sie weiter radeln, sehen Sie links Santa Águeda, einen 260 m hoch aufragenden, von den Ruinen einer arabischen Festung gekrönten Berg. An der folgenden Gabelung halten Sie sich rechts, die Zufahrt zum Landgut Son Rubí (links) bleibt unbeachtet. Fortan ist die Piste wieder asphaltiert und führt über eine Brücke zu einer Kreuzung. Links geht es zum Strand Binimel·là, rechts nach Es Mercadal. Sie aber fahren noch ein Stück geradeaus, um erst an der nächsten großen T-Kreuzung links abzubiegen. 6 km geht es auf dem asphaltierten Camí des Far, dem "Leuchtturmweg", - vorbei an der zurzeit nicht zugänglichen Ausgrabungsstätte Ciutat Romana de Sanitja - zum weit vorgeschobenen Cap de Cavalleria. Erkunden Sie das Areal rund um den (abgesperrten) Leuchtturm! Vor allem zur Ostseite hin, wo die Felsen wie mit dem Beil abgeschlagen abfallen, ist die Aussicht spektakulär.

11:00

Anschließend fahren Sie auf dem bekannten Sträßchen knapp 4 km zu einem Parkplatz zurück, der den Einstieg in die Wanderung markiert. Schließen Sie das Rad ab, und gehen Sie auf Schusters Rappen Richtung Küste. Ein erster Höhepunkt erwartet Sie gleich zu Beginn der Wanderung: Über eine Treppe steigen Sie zur Platja de Cavalleria hinab, einer sichelförmigen Paradebucht - ideal für ein Bad! Anschließend steigen Sie wieder hinauf und folgen dem schön angelegten Klippenweg zur Cala Binimel·là. Der mit rötlichem Sand bedeckte Strand eignet sich gleichfalls für ein Bad. Wenn Sie hungrig geworden sind, stärken Sie sich im schattigen Gartenlokal Binimel·là mit bester menorquinischer Hausmannskost. Danach folgen Sie der Küste 20 Minuten weiter zur Cala Pregonda, die von bizarr erodierten Felsen eingefasst ist. Der Weg ist so schön, dass es Spaß macht, die Strecke zum Parkplatz auch wieder zurückzulaufen.

15:00

Hier besteigen Sie wieder das Rad und fahren auf der Stichstraße Camí des Far südwärts 3 km zurück bis zur T-Kreuzung, an der Sie sich links halten. Nach 1 km, kurz vor Ses Cases Noves, geht es rechts auf einer Piste weiter. Diese führt durch grüne Fluren und mündet nach 3 km in eine Straße, auf der Sie links Es Mercadal erreichen. Stärken Sie sich in dieser "kulinarischen Oase" mit einem deftigen Essen - dafür gibt es hier mehrere Lokale zur Auswahl -, bevor Sie wieder in die Pedale treten. Sie folgen der viel befahrenen Me-1 westwärts, verlassen Sie aber schon nach ca. 500 m auf dem rechts abgehenden Camí d'en Kane. Diese schmale, romantische Straße, benannt nach dem britischen Gourverneur, der sie im 18. Jh. anlegen ließ, führt an Gehöften vorbei durch eine malerisch-buckelige Landschaft. Nach knapp 6 km mündet sie in die Me-1, auf der Sie in gut 2 km nach Ferreries zurückradeln.

Menorca: Ausflüge & Touren
delfines norte
delfines norte
ab 49,00 €
Jetzt buchen
robinson boat
robinson boat
ab 55,00 €
Jetzt buchen
Schiffsrundfahrt Cala Formentor auf Mallorca
Schiffsrundfahrt Cala Formentor auf Mallorca
ab 25,00 €
Jetzt buchen
MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Spanien Pyrenäen, Costa Brava 1:300 000
MARCO POLO Karte Spanien Pyrenäen, Costa Brava 1:300 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Spanien, Portugal 1:300 000
MARCO POLO Reiseatlas Spanien, Portugal 1:300 000
14,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanaren Kreuzfahrt
MARCO POLO Reiseführer Kanaren Kreuzfahrt
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Spanien, Portugal 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Spanien, Portugal 1:800 000
11,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Spanien Spanische Atlantikküste 1:300.000
MARCO POLO Karte Spanien Spanische Atlantikküste 1:300.000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Spanien
MARCO POLO Reiseführer Spanien
15,99 €
≫ Jetzt kaufen
Nach oben