Melbourne Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der riesige, moderne Museums- und Restaurantkomplex direkt am Ufer des Yarra, gegenüber dem Flinders-Street-Bahnhof, feiert das 100-jährige Bestehen des Bundesstaats. In den spitzen, schrägen,…
Der über 35.000 m2 große botanische Garten am Ufer des Yarra ist das grüne Juwel der Stadt - mit Seen, Wander- und Radwegen, über 60.000 seltenen Pflanzenarten aus aller Welt, Papageien,…
Das futuristische, interaktive Museum verbindet Architektur und Natur - mitten im Museum kann man in einem Wald spazieren. Die Bunjilaka-Ausstellung im Erdgeschoss ist eine ausgezeichnete Einführung…
Das düstere alte Gefängnis vermittelt einen Eindruck des harschen Justizsystems, das in der ehemaligen britischen Kolonie Victoria herrschte. Zwischen 1845 und 1929 wurden dort 135 Menschen…
Errichtet zum Gedenken der im Ersten Weltkrieg Gefallenen aus Victoria, gehört das tempelähnliche Bauwerk zum Pflichtprogramm von Schulklassen, weshalb es im Innern immer mal wieder eng werden kann…
In nur 40 Sekunden schießt der Aufzug hinauf zum 88. Stockwerk, dem letzten in 300 m Höhe. Fensterfronten rundum bieten ein atemberaubendes 360°-Panorama weit über die anderen Wolkenkratzer…
Die meisten Highlights der Stadt sind zu Fuß erreichbar. Die kostenlose Official Melbourne Visitors' Map macht es Besuchern leicht. Sie brauchen nur dem in Goldfarbe eingezeichneten Golden Mile…
Tiefseebegeisterte können hier den Ozean erleben, ohne sich die Füße nass zu machen. Besucher wandern in Plexiglastunneln durch die Unterwasserwelt. Eine Attraktion der besonderen Art ist eine…
Auf diesem Bauernhof dürfen Ziegen und Schafe gestreichelt werden, Kinder können auf Ponys reiten, und zweimal täglich werden die Kühe gemolken.
Auf dem Golden Mile Heritage Trail begegnet man auch dem pompösen Royal Exhibition Building.
Hier können Sie hautnah erleben, welche Schwierigkeiten die Menschen auf sich nahmen, die als Einwanderer nach Australien kamen.
Das elterliche Wohnhaus des Australienentdeckers James Cook wurde im heimatlichen England in rund 2000 Teile zerlegt, über die Meere verschifft und in Melbourne, inmitten einer Parklandschaft, wieder…
Das Museum beeindruckt mit seiner erstaunlichen Sammlung aus der Zeit der Dampflokomotiven.
Scheinbar bodenlose Aussicht genießt, wer den Schritt in The Edge, einen rundum verglasten Erker in 300 m Höhe, wagt. Per Knopfdruck wird das Glas von undurchsichtig auf transparent geschaltet - ein…
Ein architektonisches Kunstwerk ist der 50 m hohe Shot Tower aus Ziegelsteinen (hier wurde zwischen 1888 und 1967 Schießpulver produziert), den eine mächtige, 84 m hohe Glaskuppel umschließt.
Die Little Collins Street, zwischen der Block Arcade und Russell Street, ist zum Shoppen besonders interessant.
Besonders gut einkaufen kann man auf dem Centre Place zwischen Flinders Lane und Collins Street.
Originelle Geschäfte entdeckt man im Swan Street Precinct.