Mecklenburgische Seenplatte
Mecklenburgische Seenplatte

Gielower Mühle

In der Gielower Mühle ratterte bis 1990 die Technik. Das wuchtige Mühlengebäude stammt nicht aus Reuters Zeiten, sondern wurde nach einem Brand in der zweiten Hälfte des 19. Jhs. errichtet. In "Ut de Franzosentid" erzählt Reuter die bekannte Geschichte vom "Möller und Franzos'". Doch einen Müller Voß, der eine Tochter Fieken hatte, gab es hier nie, auch der Knecht Friedrich dürfte von Reuter erfunden worden sein.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Dorfstraße 1, 17139 Gielow Deutschland

Anreise