Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der von Bürgerhäusern aus Gotik, Renaissance und Barock umgebene Marktplatz ist die gute Stube der Stadt. Einige umgebende Giebelhäuser sind hervorragende Beispiele gotischer Backsteinarchitektur.
Der Rundgang durch das Naturerlebniscenter ist eine spannende Zeitreise durch 70 Mio. Jahre Erdgeschichte. Anfassen und ausprobieren ist erlaubt.
Putbus ist der Heimatbahnhof der dampflokbetriebenen Schmalspurzüge. Eine Fahrt in der gemütlichen Bimmelbahn gehört zu den touristischen Attraktionen der Insel. Bei der Bahn handelt es sich aber…
Der Greifswalder Bodden wirkt mit seinen leeren Stränden und dem oft verhangenen Licht wie die verwunschene Landschaft aus einem Fantasyfilm. An den Stränden von Ludwigsburg, Loissin oder Lubmin…
Benz liegt mitten in der Usedomer Schweiz, einer wunderbaren Landschaft voller Hügel, Seen und Wälder, die direkt südlich der Kaiserbäder beginnt. Um sie zu erleben, mieten Sie sich am besten ein…
Eines der schönsten Bauwerke in Mecklenburg-Vorpommern, zu dem Zarensohn Michail Romanow 1885 den Grundstein legte. Über seine Geschichte informiert das Museum in zwölf teils originalgetreu…
Das Schloss ist unmittelbar vom Burggarten mit Orangerie und künstlicher Steingrotte umgeben. Über eine historische Drehbrücke erreicht man den Schlossgarten, eine der schönsten barocken…
Warnemündes Flaniermeile: Wer sehen und gesehen werden möchte, promeniert am Alten Strom mit seinen typischen Glasverandahäuschen, die Cafés, Kneipen und Geschäfte beherbergen. Über dem Wasser h…
Mit 700 Jahren ist Mecklenburgs größte Burganlage das älteste weltliche Bauwerk des Bundeslands und die einzige erhaltene mittelalterliche Höhenburg Norddeutschlands. In den vergangenen Jahren…
Der Berg, mit 69 m die höchste Erhebung Usedoms, wurde zu einem der größten Kriegsgräberfriedhöfe Deutschlands. Mit einem schlichten Ehrenmal (1972) wird der 23.000 Opfer des Bombenangriffs der…
"Der Schwebende", eines der Hauptwerke Ernst Barlachs (1870-1938), beeindruckt im nördlichen Seitenschiff. Das als Ehrenmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs geschaffene Kunstwerk entstand 1927…
Einer mittelalterlichen Burg ähnelnd thront das 1,5 km von Binz entfernte Jagdschloss auf dem Tempelberg. Fürst Wilhelm Malte I. ließ es 1836 für seine Gäste errichten. Zu sehen sind historische…
Der Fünfflügelbau gehört zu den herausragenden Bauwerken des Historismus. Im Schloss tagt der Landtag, und es gibt das Museum Schloss Schwerin. Nach der umfangreichen Umgestaltung zog die groß…
Im Rathaus kam Mecklenburgs Nationaldichter 1810 zur Welt. Der Vater war Bürgermeister, was den Geburtsort erklärt. Das gesamte Rathaus wurde Reuter-Literaturmuseum mit niederdeutscher Bibliothek.
Vier denkmalgeschützte Objekte gehören zum Freilichtmuseum, das Kultur und Lebensweise der Mönchguter Bevölkerung thematisiert: Heimatmuseum, Museumshof, Rookhuus und Motorsegler "Luise".
Kaffeemühle nennen die Wolgaster das ehemalige Speichergebäude aus dem 17. Jh. seiner Form wegen. Erlebbar gemacht wird Stadtgeschichte von der slawischen Besiedlung im 8. Jh. bis in die Gegenwart,…
Manch eine der hier stehenden Katen und Scheunen hat eine Wanderschaft hinter sich: Sie wurden am alten Standort ab- und in dem Museum wieder aufgebaut, um sie hier für die Nachwelt zu erhalten. So…
Das Archäologische Freilichtmuseum informiert über das Leben der Warnower, eines Teilstamms der slawischen Obotriten, vor 1100-1200 Jahren. Von der 1973-80 ausgegrabenen Siedlung und Kultstätte…