Mecheln (Mechelen) Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die spätgotische Kathedrale von Rombout Keldermans ist das Wahrzeichen der Stadt. Der schon von Weitem sichtbare Turm wurde, statt der geplanten 167 m, nur 97 m hoch. Am Sitz des Kardinalerzbischofs…
Interaktives Zentrum für alle Aspekte von Naturwissenschaften und Technik, auch Umwelt, Gesundheit, Neue Medien. Die Experimente kann man online nachma­ chen.
Im Renaissancepalais eines begüterten Humanisten sind zahlreiche Meisterwerke des örtlichen Kunsthandwerks zu bewundern, insbesondere geprägte, vergoldete Ledertapeten, Kabinettschränke,…
Das riesige, interaktive Spielzeugmuse­ um in Mechelen bringt Kinderträume aus allen Epochen und aller Welt nahe. Spiel­ecke, in der Cafeteria darf gepicknickt werden.
Vom kleinen Beginenhof ist noch die spätgotische Sint-Katelijnekerk übrig geblieben, vom großen Beginenhof auf der anderen Seite der Katelijnestraat ist die Kirche Sint-Alexius erhalten. Sie ist…
Die kleinere Version der Kathedrale wurde von der mächtigen Fischergilde in Auftrag gegeben. Sie leistete sich im 17. Jh. das Rubens-Triptychon „Petri Fischzug”.
Mechelens Rathaus zeigt einen Stilmix der Jahrhunderte: Der wuchtige mittlere Teil wurde Anfang des 14. Jhs. als Tuchhalle mit Belfried geplant, aber nie vollendet. Im 17. Jh. bekam der Belfried Dach…
Der einheimische Architekt Rombout Keldermans – ein Star seiner Zeit, der in ganz Flandern tätig war –, schuf dieses Renaissancepalais für Margarete von Österreich, die Witwe des Fürsten von…
Der eindrucksvolle weiße Bau von Bob van Reeth dokumentiert die Judenverfolgung im besetzten Belgien 1940–44 und geht allgemein auf Rassenhass und seine Folgen ein. Ergreifende Gedächtnisstätte…
Das Museum liegt mitten in der Altstadt. Preise: Erwachsene EUR 8.00, sonstige Ermäßigte EUR 4.00. Sa: ab 10:30 Uhr