Saint François d'Assise

Das Gotteshaus mit der schlichten Fassade und dem beeindruckenden Gebälk im Längsschiff war 1756 die erste Kirche, die auf der Insel erbaut wurde, noch ehe der Ort gegründet war. Unbedingt sehenswert ist auch der Friedhof. Das Pfarrhaus aus dem Jahr 1737 gilt als ältestes Gebäude von Mauritius.