Casela Nature Parks

Ursprünglich nur ein Vogelpark, reicht die Vielfalt der Tiere hier heute von einheimischen Affen und Javahirschen bis zu Zebras, Kängurus und Raubkatzen. Im Mittelpunkt stehen noch immer die mehr als 1500 Vögel. Etwa 140 Arten sind zu sehen, darunter die seltene Mauritius-Taube und der Mauritius-Turmfalke. In der wilden Landschaft der weitläufigen Anlage werden auch Abenteuertouren veranstaltet, beispielsweise Fotosafaris mit dem Jeep. Für weniger ängstliche Besucher wird ein Spaziergang mit Löwen und Tigern angeboten. Man kann die Raubkatzen sogar streicheln und sich dabei mit ihnen ablichten lassen. Auch die kleine Wandertour ist für etwas Mutigere gedacht, da man auf einer nepalesischen Hängebrücke eine 60 m tiefe Schlucht überquert und angeseilt an einem Steilhang entlangklettert. Es lohnt sich Badesachen mitzunehmen, denn in dem kleinen Becken unterhalb eines Wasserfalls kann man schwimmen. Hier wird auch ein Mittagessen serviert - in freier Natur, auf einer Plattform unter Bäumen. Von der Terrasse des hier gelegenen Restaurants aus bietet sich eine herrliche Aussicht.
Gastronomie
Restaurant
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+230 452 2828
+230 452 0694
http://www.caselapark.com
Casela@intnet.mu
Royal Road Cascavelle Mauritius

Anreise