© Oleg Znamenskiy, shutterstock

Mauritius perfekt im Überblick

Erleben Sie die zahlreichen Facetten von Mauritius auf dieser dreitägigen Rundtour: ein kontrastreiches Hinterland, herrliche Landschaften und Meeresabschnitte mit malerischen Farbschattierungen von dunkelblau bis türkis.

Mauritius perfekt im Überblick in Mauritius

< 1 - 10 von 10 Locations >
  • Karte
  • Liste

Port Louis

A3

Tamarin Geographical, Tamarin MARCO POLO getestet

Tamarin Die meiste Zeit über liegt die breite Mündungsbucht der Flüsse Rivière Tamarin und Rivière du Rempart friedvoll da…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Kleines Steinhaus bei den Salinen

Salinen von Tamarin

Grande Rivière Noire Geographical, Grande Rivière Noire MARCO POLO getestet

Grande Rivière Noire In der Hochsaison von März bis November treffen sich hier die Profis unter den Hochseefischern. Sie veranstalten Wettk…
Mehr »

(0)

Karte Merken

La Gaulette

Hotel Paradis

Golfplatz

Le Morne

< 1 - 10 von 10 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Tag 1

Die Route startet südlich der Hauptstadt Port Louis. Zunächst geht es die A 3 entlang. Die Strände hier sind touristisch kaum erschlossen. Ortschaften bieten als größte Attraktion einen Supermarkt. Doch die Region gibt einen Eindruck davon, wie Mauritius einmal ausgesehen hat. An der Westküste wird in flachen Becken entlang der Straße Meersalz gewonnen. In Tamarin, einem Surfspot der Insel, lassen Sie sich im kleinen Steinhaus bei den Salinen erklären, wie das Salz produziert wird, und können auch welches kaufen.

Über Grande Rivière Noire geht es weiter nach Süden. Östlich der Straße steigen bald die Hänge des Black River Gorges National Park an und im Süden sehen Sie den Berg Le Morne Brabant. Fahren Sie hinter La Gaulette rechts ab, am Hotel Paradis, dem Golfplatz und dem Dinarobin vorbei zum Strand von Le Morne. Hinter dem Restaurant linker Hand liegt der Pryde Club, wo Sie Stand-up-Paddeln (SUP) ausprobieren.

Fahren Sie die Straße wieder zurück, an der Kreuzung nach rechts und die wilde Südküste entlang durch Le Morne, Baie du Cap und Bel Ombre nach Souillac. Hier lebte einst der Dichter Robert Edward Hart. Sein Haus ist heute ein Musée Robert Edward Hart, das Sie besuchen sollten.

Über die A 9 und A 10 fahren Sie ins Landesinnere nach Curepipe und stellen bei der Kirche Ste.-Thérèse das Auto ab. Direkt hinter den Parkplätzen gelangt man zu den Arcades Currimjee mit Geschäften für Mode, Bücher und Kunsthandwerk sowie einem kleinen Food-Court. Dort bietet das Bistro Barbu u.a. leckere Sandwiches an - genau das Richtige für eine Stärkung.

Auf der A 10 fahren Sie nun ein Stück zurück nach Süden bis nach Nouvelle France und durch den Ort auf die M 2 (nach Mahébourg). Vor dem Flughafen links Richtung Mahébourg abbiegen und nach ca. 4 km dann rechts nach Pointe d'Esny. Am Ende der Straße geht es nach rechts zum Gästehaus Chanteauvent. Hier verleiht Fil'a'lo Kajaks für eine Paddeltour auf dem Ozean!

Nun kehren Sie zurück auf die Hauptverkehrsstraße und steuern Mahébourg an, wo Sie über Nacht bleiben. In dem kleinen Provinzstädtchen besichtigen Sie am Abend noch die Kathedrale von 1849.

Tag 2

Ab Mahébourg führt die Route zwischen Dschungel und Meer auf der B 28 nach Norden durch die wohl schönste Gegend der Insel. Halten Sie hinter Vieux Grand Port am Pointe du Diable, an dem noch Kanonen aus der französischen Kolonialzeit stehen. Der Ausblick aufs Meer ist malerisch. Weiter fahren Sie bis Bel Air und dann rechts ab auf die B 59 nach Trou d'Eau Douce, von wo aus Sie eine Bootstour zur Badeinsel Île aux Cerfs machen. Dort können Sie auch in einem der Restaurants am Steg mittagessen.

Zurück auf dem Festland geht's auf einer landschaftlich schönen Strecke entlang der Küste weiter, durch Belle Mare und auf der B 62 bis nach Poste de Flacq. Hier steht der Tempel Sagar Shir Mandir auf einer Landzunge und wirkt, als schwebte er überm Meer.

Entlang der B 15 werden die Strände immer malerischer. Orte gibt es keine, nur einige Villen und Luxushotels. Über Goodlands und Petit Raffray erreichen Sie Cap Malheureux. Hier ist das Meer tückisch für die Schifffahrt, der Ausblick auf die vorgelagerten Inseln aber umso schöner. Schauen Sie auch in die kleine Kirche Notre-Dame Auxiliatrice de Cap Malheureux an der nördlichsten Spitze von Mauritius.

Auf der B 13 gelangen Sie über Péreybère nach Grand Baie. Die muntere Kleinstadt ist das touristische Zentrum im Norden. Probieren Sie an einem der vielen Imbissstände, wie Mauritius schmeckt. Danach fahren Sie auf der B 36 an den Anwesen reicher Mauritier vorbei nach Trou aux Biches, wo Sie übernachten. Erst mal gehen Sie aber noch eine Runde schnorcheln!

Tag 3

Heute führt die Route weg von der Küste. Die Gegend ist von Lavageröll übersät und Reste von Vulkankratern ragen auf. Erstes Ziel ist der reich verzierte Shivalah-Tempel in Triolet. Nach diesem Stopp fahren Sie über die A 4 und B 18 nach Pamplemousses, wo Sie durch den Botanischer Garten spazieren. Über die M 2 erreichen Sie dann wieder Port Louis. Sie parken bei der Caudan Waterfront und essen in der Mall zu Mittag, bevor Sie von hier aus die Stadt erkunden.

Mauritius: Ausflüge & Touren
Mauritius: Tagesausflug durch den wilden Süden
Mauritius: Tagesausflug durch den wilden Süden
ab 132,00 €
Jetzt buchen
Erlebnistour Mauritius: Segeln mit Delfinen
Erlebnistour Mauritius: Segeln mit Delfinen
ab 99,00 €
Jetzt buchen
Segeltörn auf Mauritius: Lagunentour vom Norden und Osten der Insel
Segeltörn auf Mauritius: Lagunentour vom Norden und Osten der Insel
ab 45,00 €
Jetzt buchen
Speedboot-Ausflug Mauritius: Schwimmen mit Delfinen und BBQ
Speedboot-Ausflug Mauritius: Schwimmen mit Delfinen und BBQ
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Ausflug Süden von Mauritius mit Start im Norden
Ausflug Süden von Mauritius mit Start im Norden
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Ausflug Mauritius: Impressionen der Nordinsel
Ausflug Mauritius: Impressionen der Nordinsel
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Tagestour Mauritius: Der Süden der Insel mit der siebenfarbigen Erde
Tagestour Mauritius: Der Süden der Insel mit der siebenfarbigen Erde
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Mauritius: Impressionen der Nordinsel
Mauritius: Impressionen der Nordinsel
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Tour über die schöne Nordinsel von Mauritius: Start im Westen und Süden
Tour über die schöne Nordinsel von Mauritius: Start im Westen und Süden
ab 90,00 €
Jetzt buchen
Ausflug ab Westen oder Süden: Das südliche Mauritius mit dem Trou aux Cerfs
Ausflug ab Westen oder Süden: Das südliche Mauritius mit dem Trou aux Cerfs
ab 90,00 €
Jetzt buchen
MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Mauritius
MARCO POLO Reiseführer Mauritius
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
Nach oben