Fondation Pierre Gianadda

Martignys größte Sehenswürdigkeit entstand um die 1976 entdeckten Fundamente eines gallo-römischen Merkur-Tempels. In dem Kulturzentrum zeigt das Museum die Hauptfunde der Ausgrabungen, die Collection Franck enthält Werke von Picasso, van Gogh und Cézanne, zudem werden rare Oldtimer ausgestellt.
Lage
Altstadt

Anreise