Marseille Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Kirche aus dem 19. Jh. beeindruckt mit der fantastischen Aussicht von dem 162 m hohen Hügel. Im Innern der komplett restaurierten Basilika, die ganz Marseille nur La Bonne Mère ("Die Gute Mutter…
Die Felsenlandschaft zwischen Marseille und Cassis gehört zu den schönsten Naturschauspielen Frankreichs und ist ein Paradies für Kletterer und Wanderer.
Von Callelongue im Südosten von Marseille geht es zu Fuß weiter in die Felsenlandschaft der Calanques, die 2012 zum Nationalpark erklärt wurde. Ein langer Wanderweg führt bis nach Cassis, ist…
Der Vieux Port, der Alte Hafen, ist seit 2600 Jahren das Herz von Marseille und Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Jeden Morgen findet am Quai des Belges (oder am Quai de la Fraternité, wie…
Abgeschottet vom hektischen Treiben hat man hier alle Vorzüge einer luxuriösen Hotelbar. Man genießt seinen Cognac, das klassische Ambiente und den einmaligen Blick, während die letzten…
In dem wunderschönen Barockbau mit einer Kapelle aus dem 17. Jh. von Pierre Puget wurde 1988 ein Kulturzentrum eingerichtet. Sehenswert sind die beiden in den Arkaden integrierten Museen für…
Lassen Sie sich in einen der bequemen Sessel der "Vérandah Bar" sinken und genießen den traumhaften Ausblick auf Marseille. Und während draußen die Welt vorbeizieht, probieren Sie eine der 30…
Neuer Star am Kulturhimmel von Marseille ist dieses Museum, das mit einer Hülle aus dunklem Spezialbeton gebaut wurde, der wie Brüsseler Spitzen aussieht. Es gibt mehrere Sonderausstellungen.
Im Herrenhaus der Campagne Pastré an der Avenue de Montredon mit einem herrlichen Park ist das Fayencemuseum untergebracht.
Spitzenrestaurant im griechischen Villenstil direkt am Meer. Fragen Sie Meisterkoch Gérald Passédat zum Abschluss des Menüs nach seinem grand dessert.
Eine Adresse für Feinschmecker. In dem hübsch dekorierten Gewölbe beim Vieux Port werden Klassiker mit Sesamöl, Thymianjus oder Zitronenkrautemulsion verfeinert.
Direkt am Trümmergarten (Jardin des Vestiges) wird im Einkaufszentrum Centre Bourse, das 1967 an der Stelle des antiken Hafens entstand, die lange Geschichte von Marseille dokumentiert.
Hier ist das Ende von Marseille und der Anfang der Calanques. In der letzten bewohnten Bucht der Metropole hat sich die ehemalige Pizzeria zu einem richtigen Restaurant gemausert.
Nur einen 20-minütigen Spaziergang vom Parc Borély entfernt bietet das Hotel le Corbusier ein Planschbecken für Kinder und ein Solarium. Nach 4 km erreichen Sie das Zentrum von Marseille. Hier…
Ein ehemaliges Quarantänezentrum wurde behutsam saniert und zum Museum mit Dachterrasse und Café umgebaut. Gezeigt werden Bilder, Skulpturen und Fotografien von Künstlern der Region sowie…
Dieses Bistro-Restaurant legt Wert auf Slow Food. Toll ist auch die große Terrasse.
Die Festungsanlage aus dem Mittelalter öffnet mit Spazierwegen und vom Turm aus ganz neue Ausblicke auf die Stadt und den Hafen. Es gibt bequeme Liegestühle zum Sonnenbaden.
Wundern Sie sich nicht, wenn die Tür trotz offizieller Öffnungszeit geschlossen ist, und klingeln Sie einfach! Innen geht es von Saal zu Saal, von Ambiente zu Ambiente. Und wundern Sie sich auch…