Vallée des Ammeln

Das Tal, das nach der hier lebenden Berbergruppe, den Ammeln, benannt ist, sollte sich kein Liebhaber beeindruckender Landschaften entgehen lassen. Kleine Dörfer kleben im Ammeln-Tal wie Adlerhorste hoch an den Felsen. Hier wachsen Mandelbäume sowie Arganien. 16 km erstreckt sich dieses kleine Tal, 4 km nördlich von Tafraoute beginnend, in Ost-West-Richtung. Neben der beeindruckenden Landschaft sind es aber v.a. die traditionellen Häuser, die dem Tal seinen Reiz geben: Die Bauten sind mit Zinnen bewehrt und die Fronten mit Schieferplatten und weißen Bemalungen verziert. In Oumesnat befindet sich ein kleines ethnografisches Museum, die Maison Traditionelle. Die Besitzer führen durch ihr ehemaliges Wohnhaus, erzählen viel zur Geschichte der Ammeln und erklären die Gegenstände im Haus.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Tafraoute Marokko

Anreise